Anmelden

LIONS-Kinomatinee „Colette“


Gezeigt wird der Film „Colette“, der eine wahre Geschichte mit zwei herausragenden Hauptdarstellern neu ins Bild setzt. 
Als Sidonie-Gabrielle Colette (Keira Knightley) den erfolgreichen Pariser Autoren Willy (Dominic West) heiratet, ändert sich ihr Leben für immer. Sie zieht Ende des 19. Jahrhunderts aus dem ländlichen Frankreich in die Metropole Paris und wird dort Teil der intellektuellen und kulturellen Elite. Als ihr Ehemann aufgrund einer Schreibblockade nichts mehr zu Papier bringt, überzeugt er Colette, für ihn als Ghostwriterin ein Buch zu schreiben. Die Romanreihe mit ihrer Hauptfigur wird ein Riesenerfolg, doch mehr und mehr strebt Colette selbst in die Öffentlichkeit allen Widerständen zum Trotz. Eine sehenswerte Neuauflage zu einem ewig jungen Thema.

Im Anschluss an den Film laden die LIONS zu einem kleinen Imbiss mit Gesprächen ein.
Der Eintritt beträgt 10 € und der Erlös kommt wohltätigen Zwecken in der Region zugute.