Zum Inhalt wechseln

Patenschaft im SOS Kinderdorf Sauerland

Im Jahre 1958 wurde in Deutschland das erste SOS Kinderdorf gegründet. 1966 erfolgte die Eröffnung des „SOS Kinderdorfes Sauerland“ in Lüdenscheid; heute existieren bundesweit 16 Einrichtungen.

Bis ins 50. Jubiläumsjahr 2016 wurden mehr als 750 junge Menschen in Lüdenscheid betreut. Im Beisein von Gründungsvater Hermann Gmeiner übernahm unser Lions Club am 01. Mai 1983 eine Patenschaft für eine Kinderdorffamilie. Das dortige Engagement besteht nun seit mehr als 33 Jahren und ist somit die älteste Daueraktivität des Clubs. Mittlerweile unterstützen wir die vierte Familie in Folge. Insgesamt wurden in diesem Zeitraum über 50.000 € gespendet.

Der Hauptaugenmerk unserer Activity richtet sich auf den persönlichen Kontakt mit den Schützlingen. Diverse Urlaubsaktionen dienten in all den Jahren als kleine „Auszeiten vom Alltag“. So sind mehrtägige Wanderungen im Sauerland, Plattbootfahrten auf dem Ijsselmeer und der Ruhr ebenso gut in Erinnerung geblieben wie der Besuch des Musicals „König der Löwen“ in Hamburg oder diverse regionale Ausflüge. Zusätzlich wurden einzelne Maßnahmen wie beispielsweise ein neuer Teppich für das Dachgeschoss oder Möblierungen mehrerer Jugendzimmer verwirklicht.