Zum Inhalt wechseln

 

Der Lions Clubs Karlsruhe-Zirkel, bringt im Rahmen des 100-jährigen Lions-Jubiläums seine zehnte Auflage des Karlsruher Adventskalender heraus. Wie der Lions Club mitteilt, soll es in diesem Jahr eine Änderung geben.

 

Mit dem Verkauf des Kalenders wurden nach Aussage des Lions Club in den letzten neun Jahren schon über 165.000 Euro für benachteiligte Kinder in der Region Karlsruhe erlöst. Auch in diesem Jahr werde mit dem Kalender für soziale Projekte in der Region gesammelt, die konkret und zeitnah in Karlsruhe umgesetzt werden.

"Jeder Bürger und jedes Unternehmen, das den Karlsruher Adventskalenders zum Stückpreis von sechs Euro kauft, schenkt doppelte Freude: Zum einen werden benachteiligte Karlsruher Kinder und Jugendliche unterstützt und zum anderen kann der Kalender vielfältig als Geschenk eingesetzt werden", so der Lions Club. Jeder Kalender habe die Chance, einen der Preise im Gesamtwert von über 13.000 Euro zu gewinnen.

In diesem Jahr gibt es eine Neuerung: Alle Käufer haben eine doppelte Gewinnchance mit ihrem Adventskalender, denn jedes der 5500 Exemplare nimmt an der Zusatzverlosung eines weiteren Hauptpreises im Wert von 1.000 Euro teil. Der Verkauf startet ab sofort und die Gewinnernummern werden täglich vom ersten bis 24. Dezember auf ka-news und hier sowie in ausgewählten Geschäften veröffentlicht.