Zum Inhalt wechseln

 

 

Eine gute Karlsruher Tradition: 

Der Adventskalender des Lions Club Karlsruhe-Zirkel auch ohne Schokolade ein Erfolgsprojekt für Karlsruher Kinder – Vorstellung des Kalenders 2017 im St. Antoniusheim.

Der Lions Clubs Karlsruhe-Zirkel bringt die elfte Auflage des beliebten Karlsruher Advents-kalenders heraus. Mit dem Verkauf des Kalenders wurden in den letzten zehn Jahren schon über 190.000 Euro für benachteiligte Kinder in der Region Karlsruhe erlöst.

 

Im Rahmen der Veranstaltung berichtete Gernot Foshag, Leiter des St. Antoniusheims, über den Ausbau des lang ersehnten Spielegartens für Kinder, der mit Hilfe des Lions Club Karlsruhe-Zirkel um einen Kletterparcours erweitert wurde. Die Kinder haben bei unserem „Kinderparlament“ nicht lockergelassen und immer wieder diesen Ausbau gefordert, sagt Gernot Foshag.

 

Christine Dörner, Präsidentin des Lions Club Karlsruhe-Zirkel, freut sich sehr, dass gerade ein Wunschprojekt der Kinder unterstützt werden kann. „Kinder haben oft klare Vorstellungen von dem, wie ihre Zukunft aussehen soll. Erwachsene sollten sich in der Entscheidungs-findung viel öfter zurückhalten und im Vertrauen auf die Entscheidungen der Kinder unterstützen. So verstehen wir als Lions auch unseren Auftrag, da zu helfen, wo gute und nachhaltige Projekte entstehen“, sagt Christine Dörner.

 

Informationen zum Adventskalender 2017:

 

Jeder, der den Karlsruher Adventskalenders zum Stückpreis von 6 Euro kauft, schenkt doppelte Freude: Zum einen werden benachteiligte Karlsruher Kinder und Jugendliche unterstützt und zum anderen kann der Kalender als Geschenk erfreuen. Jeder Kalender hat nämlich die Chance, einen der 115 attraktiven Preise (z.B. iPhone 8) im Gesamtwert von über 13.500 Euro zu gewinnen. Jedes verkaufte Exemplar nimmt an der Verlosung der Preise teil.

 

Der Verkauf startet ab sofort und dauert bis zum 30. November. Erhältlich ist der Kalender in ausgewählten Buchhandlungen. Die Gewinnernummern werden täglich vom 1. bis 24. Dezember unter www.ka-news.de und www.lions-karlsruhe-zirkel.de sowie in ausgewählten Geschäften veröffentlicht.