Anmelden

Lions Club Kerpen

Der Lions Club Kerpen ist mit dem Gründungsjahr 2010 bei der über 100 jährigen Tradition der Lions International ein noch junger Club. Der Gründung vorausgegangenen ist eine Gründungsphase. Angesprochen, ob in Kerpen nicht auch ein Lions Club aktiv werden könnte, hat Wilfried Dominik die Gründung des Clubs vorangetrieben und bei einigen Kerpenern reges Interesse geweckt. Die ersten Gespräche fanden am Esszimmertisch der Familie Dominick statt – immer begleitet von unserem heutigen Ehrenmitglied Dr. Rainer Samanns, der uns als Pate mit Rat und Tat zur Seite stand und steht.

Der Lions-Club Kerpen wurde dann am 28. April 2010 mit 28 Mitgliedern gegründet. Der Verein ist ein gemischter Club mit Frauen und Männern als Mitglieder. Die Lions Kerpen haben als Zweck zu helfen – we serve - . Die Hilfe soll überwiegend in der heimischen Region ankommen. Gründungpräsident war Helmut Springmann.

Derzeit hat der Lions Club Kerpen 29 aktive Mitglieder. Die Clubmitglieder treffen sich regelmäßig an jedem 2. Donnerstag im Monat auf Schloss Loersfeld zum Clubabend.

Hilfswerk des Lions Club Kerpen e.V.

Die Kerpener Lions haben das Hilfswerk Lions Club Kerpen e.V. als gemeinnützigen Verein gegründet.

Über den Verein werden Gelder gesammelt und durch Aktivitäten vereinnahmt, die für die gute Sache verwandt werden. Neben Spenden der Vereinsmitglieder fließen dem Hilfswerk auch die Überschüsse aus den Ständen auf dem Kerpener Stadtfest und dem Weihnachtsmarkt zu.

Vorstandsvorsitzender des Hilfswerks ist Klaus Herter.

Charter

Unser Bild zeigt die Übergabe der Charterurkunde vom Vorsitzenden des Bezirkes Rheinland, Herrn Prof. Dr. Bernd Höltmann an den Gründungspräsidenten des Clubs, Herrn Helmut Springmann.