Einloggen

Weiteres Mitglied aufgenommen

10. August 2021 Weiteres Mitglied aufgenommen

(v.l.n.r.) Pastpräsident Prof. Dr. Stefan Schröder, Präsidentin Gabriele Bröcker und Neumitglied Thomas Dick

Endlich, - nach einer gefühlten Ewigkeit konnte der LC Kreuzau-Rureifel wieder einen Clubabend als Präsenzveranstaltung durchführen.

Auf der Tagesordnung standen u. a. Spenden für die Flutopferhilfe und auch mit Thomas Dick die Aufnahme eines neuen Lions.

Die Gewinnlose wurden gezogen

SammelEi 2021 - Hier sind die Gewinnzahlen Die Gewinnlose wurden gezogen

Losziehung im Notariat Katharina Tschernoster (v. l. LC Präsident Prof. Dr. Stefan Schröder, Marika, Jean Stollenwerk, Benian, Katharina Tschernoster und Gabriele Bröcker)

Bereits zum zweiten Mal konnte am 20. Mai die Losziehung als Abschluss des Osterei-Projekts des Lions Clubs Kreuzau-Rureifel in den Räumen des Notariats von Katharina Tschernoster stattfinden, bei der sich ihre beiden Kinder mit viel Eifer als Glücksbringer betätigten. Corona-konform konnte dies wie schon im letzten Jahr nur in kleinstem Kreis und mit Abstand stattfinden.
Nach und nach zogen Marika und Benian u.a. Gewinnerlose für Kosmetik-, Lebensmittel- und Pflanzen- sowie Restaurant- und Mode-Gutscheine, aber auch für Leasing-Hühner und Wildpark-Besuche aus der Lostrommel heraus. Zu den ganz besonderen Hauptpreisen aber gehören neben einem Tablet auch ein Cabrio-Wochenende von Mercedes Herten sowie die zwei Original-Gemälde von dem über die Grenzen Dürens bekannten Maler Jochen Poll aus Hürtgenwald, die die beiden Motive des SammelEis 2020 und 2021 darstellen und die er unentgeltlich für den guten Zweck spendete sowie er auch zuvor den entsprechenden Entwurf für die beiden SammelEier mit Sehenswürdigkeiten aus Düren und Umgebung dem Lions Club Kreuzau-Rureifel dankenswerterweise zur Verfügung gestellt hatte.

Die Gewinner der beiden Gemälde werden gebeten, per Mail oder Telefon Kontakt mit dem Lions Club aufzunehmen, so dass die Übergabe in feierlichem Rahmen stattfinden kann.

BITTE MELDEN SIE SICH AB MITTWOCH, 26. MAI BEI DEN AUSGABESTELLEN. ALLE GEWINNE SIND BIS ZUM 31.12.2021 EINZULÖSEN!

 

Losnummer Gewinn
3773 1 Familienjahreskarte (2 Erw. + 2 Kinder) Freibad Abenden im Wert von 95 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Architekturbüro Grassmann, Mühlbachstr. 38, 52385 Nideggen / Abenden

Losnummer Gewinn
3767 1 Cabrioausleihe/ -fahrt an einem Wochenende
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Autohaus Mercedes Herten, Aachener Str. 19, 52349 Düren

Losnummer Gewinn
3586
1788
3213
0182
4368
2826
3885
4137
1712
0150
Gutschein im Wert von je 50,00 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: chez MARE C. E. F. GmbH, Hohenzollernstr. 66 - 68, 52349 Düren

Losnummer Gewinn
3445
4541
1756
4420
1893
Gutschein im Wert von je 50,00 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: EDEKA Mülln, Zollhausstr. 53, 52353 Düren

Losnummer Gewinn
4578
4158
Servicecheck Kaffeevollautomat im Wert von je 90 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Elektro Sauvageot, Nideggener Str. 168 - 172, 52349 Düren

Losnummer Gewinn
2560
4659
Wertgutschein Wildpark Schmidt je 50 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Esser Immobilien, Panoramaweg 16, 52385 Nideggen

Losnummer Gewinn
4919
3101
4903
0025
1864
Gutschein je 20 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Flora Apotheke, Kölnstr. 48, 52349 Düren

Losnummer Gewinn
2854
4908
4753
3909
4766
Gutschein im Wert von je 50,00 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Hermannshof Geflügel u. Gemüse, Hermannshof, 52388 Nörvenich EüF

Losnummer Gewinn
1614
3589
1895
4739
2399
Leasing-Hühner im Wert von je 45 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Hermannshof Geflügel u. Gemüse, Hermannshof, 52388 Nörvenich EüF

Losnummer Gewinn
3076
0161
4352
2378
3509
3856
1977
3248
4233
4690
Gutschein im Wert von je 25,00 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: KFZ-Service Hansen GmbH, Kreuzauer Str. 65, 52355 Düren

Losnummer Gewinn
3335
3633
3310
0142
4963
Gutschein im Wert von 10,00 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Schaar Pflanzenwelt GmbH, Am Burgholz 1, 52372 Kreuzau

Losnummer Gewinn
1779
2520
Originale Kunstbilder von Jochen Poll im Wert von je 500 EUR
Bitte telefonisch Abholung bzw. Übergabe vereinbaren unter: 0 171 43 93 1 94

Losnummer Gewinn
4020
3300
Kosmetikgutschein mit Hautanalyse im Wert von je 40 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Sonnen Apotheke, Friedrich-Ebert-Platz 34, 52351 Düren

Losnummer Gewinn
3296
4375
Einkaufsgutschein im Wert von je 50 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: EDEKA Rosenzweig, Berliner Str. 6, 52351 Düren

Losnummer Gewinn
4162
4303
Verzehrgutschein im Wert von je 25 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Waldschänke, Vor dem Bruch 24, 52372 Kreuzau

Losnummer Gewinn
4962
4316
3052
Verzehrgutschein im Wert von je 25 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Breuers Häuschen, Valencienner Str. 98, 52355 Düren

Losnummer Gewinn
1986
3462
1203
0084
1271
1702
4552
4268
1704
1640
Gutschein im Wert von je 20,00 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: W2 Projekt Consult, Phillipstr. 7, 52349 Düren

Losnummer Gewinn
4009
4243
Gutschein im Wert von je 30 EUR
Wird ausgegeben oder ist einzulösen bei: Boutique Nana, Hauptstr. 69b, 52372 Kreuzau

Losnummer Gewinn
4121 1 Computer Tablet
Bitte telefonisch Abholung bzw. Übergabe vereinbaren unter: 0 171 43 93 1 94

Das SammelEi 2021

Das SammelEi 2021

Das SammelEi 2021
SammelEi 2021 mit Kreis-Düren-Motiv von Jochen Poll

Sie können es zum Stückpreis von 5,00 € in vielen Geschäftslokalen, die unsere Aktion unterstützen, direkt erwerben.

In jedem Ei liegt ein Los, mit dem Sie nach notarieller Ziehung einen von vielen attraktiven Preisen gewinnen können. Zudem ist das Ei ein chicker Dekoartikel für den Osterstrauß.

(Material = zwei Zinn-Halbschalen, Anhängerschlaufe aus goldfarbenem Band, Abmessungen H x B = 75 mm x 55 mm)


Der Online-Erwerb ist leider nicht mehr möglich!
Wir sind ausverkauft!

NEU!!!
​​​​​​​Jetzt bieten wir das SammelEi auch mit edel wirkender Transparentbox an! Ein echter Hingucker und das ideale Präsent! Mehrpreis 1,00 € pro Stk.

​​​​​​​​​​​​​​

​​​​

Auslosung und Gewinne:

Die Auslosung findet unter notarieller Ausicht am 20. Mai 2021 statt. Mit etwas Glück gewinnen Sie mit dem inliegenden Los einen von vielen Preisen! Übrigens: Einer der Hauptpreise ist das Originalgemälde und Unikat des diesjährigen Ei-Motivs des Künstlers Jochen Poll. Oder, vielleicht gewinnen Sie ein Wochenende mit einem chicken Cabrio, gestiftet vom Autohaus Herten in Düren?
Die Gewinnnummern werden hier online veröffentlicht.

Wir wünschen Ihnen viel Glück!

​​​​​​​

Bilder des Vor-Ort-Verkaufs:

(Vielen Dank an die Flora-Apotheke in Düren)

​​​​​​​

(Vielen Dank an flair KOSMETIK in Kreuzau)

(Vielen Dank an die VICTORIA-Apotheke in Kreuzau)

Übrigens hier bekommen Sie u. a. SammelEier (sofern noch verfügbar):

​​​​​​​EDEKA Mülln, Düren, Zollhausstr.
EDEKA Rosenzweig, Düren, Berliner Str.
Heid Optic, Düren, Kölnstr.
Chez Mare, Düren, Hohenzollernstr.
Haardesign Anja Wirtz, Düren, Oberstr.
Bäckerei Reinartz, Düren, Oberstr.
Victoria Apotheke, Kreuzau
Elektro Sauvageot, Düren, Nideggener Str.
Breuers Häuschen, Düren, Valencienner Str.

200 Kilo Hilfe für das Friedensdorf

200 Kilo Hilfe für das Friedensdorf

Von links: Herman Weingartz, Claudia Ritzen (Fa. Kelzenberg), Dr. Stefan Schröder und Winfried Zientz (Photo Regina Jaschke-Schröder)

Seit 2017 unterstützt der Lions Club Kreuzau-Rureifel Kinder und ihre Familien aus Krisengebieten, die für dringend notwendige Operationen nach Deutschland geflogen werden. Hier erhalten sie medizinische Versorgung und Chancen auf ein menschenwürdiges Leben nach ihrer Rückkehr in das Heimatland. Der Aufenthalt im Friedensdorf Oberhausen wird durch den Verkauf von Kleider- und Sachspenden in Second Hand Shops finanziert, doch diese entfielen seit März aufgrund von Corona. Die ehrenamtlichen Helfer konnten keine Ware anliefern oder sortieren, so dass die Kosten der bereits eingeflogenen kleinen Patienten nicht mehr gedeckt waren. Direkt mit seiner Amtsübernahme konnte Lionspräsident Dr. Stefan Schröder seine Clubmitglieder zu über 200 kg Sach- und Textilspenden motivieren, die bei Möbel Kelzenberg gesammelt und anschließend zum Friedensdorf transportiert wurden. Die nächste Zusammenarbeit mit dem Friedensdorf ist schon in Arbeit: Pakete mit haltbaren Lebensmitteln für Tadschikistan, die dort vor dem Winter ausgeliefert werden und die größte Not bekämpfen helfen.

Erfreuliches in schwierigen Zeiten

Erfreuliches in schwierigen Zeiten

Lions Club Kreuzau-Rureifel überreicht der Paul-Gerhardt-Schule, Düren großzügiges Geschenk

Total überrascht und dann auch überglücklich waren die stellvertr. Schulleiterin Michaela Nagel und ihre Kollegen, als zu Beginn des neuen Schuljahres der derzeitige Präsident des Lions Club Kreuzau-Rureifel, Prof. Dr. Stefan Schröder, Chefarzt der Anästhesie des Dürener Krankenhauses, und Gabriele Bröcker, zurzeit Vizepräsidentin, einen nagelneuen zukunftsfähigen Beamer mit Tasche und allem Zubehör sowie einen nennenswerten Bücherscheck übergaben.
Gaby Bröcker, die zweimal wöchentlich ehrenamtlich dort z.B. bei den kleinen ‚Eulen‘ bzw. ‚Hasen‘ aushilft, hatte den Seufzer einer Kollegin über den einen einzigen altersschwachen Beamer der Schule deutlich wahrgenommen, ohne dass diese das merkte.
Ebenso hatte sie die verzweifelt Feststellung einer anderen Kollegin, der Begründerin der Schülerbibliothek, über die etwa 100 fehlenden Bücher am Schuljahresbeginn – unter ihnen das überaus beliebte ‚Greggs Tagebuch‘ – aufgenommen, die während des komplizierten Corona-Einzelgruppen-Unterrichts vor den Sommerferien abhandengekommen und nicht mehr so leicht zurückzubekommen waren, wie z.B. die ausgeliehenen Bücher von bereits abgegangenen Viertklässlern. Die Jungen und Mädchen haben bereits eifrig für ihre Klassenlehrer Wünsche für die neuen Anschaffungen aufgeschrieben. Es geht dabei u.a. um beeindruckende Dinosaurier und tapfere Indianer.
Vor Allem durch die ‚Sammel-Osterei-Aktion 2020‘ des Kreuzauer Lions Clubs  im Frühjahr, die auch von diversen Dürener Geschäftsleuten unterstützt und von den Lions sogar noch erfolgreich vor dem Pandemie-Lockdown zu Ende geführt werden konnte, wurde die Hilfe für die Paul-Gerhardt-Schule möglich.
Auch das von dieser Grundschule regelmäßig eingesetzte kindgerechte, interaktive Gesundheitsförderungsprogramm für Gewalt-und Suchtvorbeugung - Klasse2000 - wird seit Jahren vom Lions Club Kreuzau-Rureifel finanziell getragen.
So zeigt sich hier, dass es gerade auch in dieser für Schulen besonders stress-beladenen Zeit ganz besonders wichtig ist, positive Zeichen der Hilfestellung im Sinne des Lions-Gedankens ‚We serve!‘ zu geben.

Neue Tore für den Bolzplatz in Schlagstein

Neue Tore für den Bolzplatz in Schlagstein

V. l. W. Zientz, J. Stollenwerk beide vom Lions-Club Kreuzau-Rureifel 2 Nachwuchs-Fussballerinnen, Bürgermeister Ingo Eßer mit Sohn, R. Döring u. G. Stick, (beide Dorfgemeinschaft Schlagstein e. V.), H. Winter, Ortsvorsteher, P. Huppertz, innogy SE, J. Gilles, Vorsitzender der Dorfgemeinschaft Schlagstein

Mit dem Lions-Club Kreuzau-Rureifel und der innogy SE hatte man Sponsoren des Projektes im Boot und es konnte mit der Umsetzung des Vorhabens begonnen werden. Geplant war die Aufstellung der Tore in Abstimmung mit der Gemeinde Kreuzau für Ende März 2020. Leider konnte coronabedingt die Demontage der alten sowie die Montage der neuen Tore erst Anfang Juni durch Mitglieder der Schlagsteiner Dorfgemeinschaft und eines Mitarbeiters des Bauhofes unter widrigsten Wetterverhältnissen erfolgen. In einer kleinen Feierstunde wurden die Bolzplatztore unter Beteiligung des Bürgermeisters, Ingo Eßer, den Sponsoren, dem Lions-Club Kreuzau-Rureifel mit seinem Präsidenten Winfried Zientz, der innogy SE, vertreten durch Peter Huppertz, Mitgliedern der Dorfgemeinschaft, dem Ortsvorsteher Heinrich Winter sowie einigen Jugendlichen durch einen Schuss aufs Tor, welches der Bürgermeister erfolgreich hütete, der Öffentlichkeit symbolisch übergeben. In einer kleinen Ansprache bedankte sich der Vorsitzende der Dorfgemeinschaft, Josef Gilles, bei den Sponsoren für ihre großzügige Unterstützung und beim Bürgermeister für die gute Zusammenarbeit bei der Umsetzung des Projektes.

Winfried H. Zientz ein weiteres Jahr Clubpräsident

Winfried H. Zientz ein weiteres Jahr Clubpräsident

Lions Club Kreuzau-Rureifel startet ins Lions Jahr 2019/2020

Am 7. Juni feierte der Lions Club Kreuzau-Rureifel sein Sommerfest. Traditionell damit verbunden ist gleichzeitig der Beginn des neuen Lions Jahres 2019 / 2020.
Erstmals in der Club Geschichte musste der jährliche Wechselrhythmus in der Präsidentschaft unterbrochen werden. Der designierte Präsident hatte vor wenigen Monaten aus persönlichen Gründen seine Kandidatur zurückziehen müssen. Um an der Spitze des Clubs kein Vakuum entstehen zu lassen, verlängert der bisherige Club Präsident Winfried H. Zientz seine Präsidentschaft um ein weiteres Jahr – ein bisher einmaliger Vorgang in der 27-jährigen Geschichte des Lions Club Kreuzau-Rureifel..
In seiner Ansprache rief Clubpräsident Winfried H. Zientz die Highlights und Activities des zurückliegenden Jahres in Erinnerung und gab einen Ausblick auf die wichtigsten Termine des neuen Clubjahres.
Mit Ute Weingart konnte der Lions Club Kreuzau-Rureifel ein weiteres Mitglied als Lionesse aufnehmen. Neben dieser Neuaufnahme wurde am Tag des Sommerfestes auch der Geburtstag des Clubsekretärs Holger Bauchmüller gefeiert.

 

Forum: Digitalisierung im Gesundheitswesen

Innovative Clubactivity in Kooperation mit dem Krankenhaus Düren Forum: Digitalisierung im Gesundheitswesen

Am 24. April 2019 veranstaltete der Lions Club Kreuzau-Rureifel gemeinsam mit dem Krankenhaus Düren das Forum: Digitalisierung im Gesundheitswesen. Sechs Referenten waren eingeladen und gaben den Besuchern in Kurzvorträgen Einblick in innovative Tätigkeitsfelder und Digitalisierung im Gesundheitswesen.

Der Artikel der Lokalpresse als PDF

Neujahrsempfang 2019

Neujahrsempfang 2019

Zeitungsartikel aus der Dürener Zeitung vom 10. Januar 2019

Der erste Clubabend im neuen Jahr 2019 war gleichzeitig der Neujahrsempfang für unsere Mitglieder. Bei dieser Gelegenheit wurden aus den Einnahmen des Adventstreff auf dem Nideggener Markt der Kita Maria Goretti, Nideggen und der Kinderfeuerwehr, Löschgruppe Abenden jeweils 500 EUR überreicht.

Weihnachtsfeier 2018

Weihnachtsfeier 2018

Clubpräsident Winfried H. Zientz, Holger Bauchmüller, Jean Stollenwerk und Ulrich Püllen

Im Rahmen unserer Weihnachtsfeier 2018 gab es neben der Aufnahme eines neuen Mitgliedes auch zahlreiche Ehrungen, die Clubpräsident Winfried H. Zientz (im Bild links) vornahm.

Für ihr besonderes Engagement bei der Activity unserer Teilnahme am Nideggener Adventstreff erhielten Holger Bauchmüller, Jean Stollenwerk und Ulrich Püllen neben einer kleinen Anerkennung viel Applaus von den Mitgliedern.

Besuch des DLR in Köln-Porz

Besuch des DLR in Köln-Porz

Besuchergruppe unseres Clubs

Ende November machte sich eine Besuchergruppe unseres Clubs auf den Weg, das Deutsche Luft- und Raumfahrtzentrum in Köln-Porz zu besichtigen.

Eine hochinteressante Führung erwartete uns. Es gab viel zu bestaunen und alle Fragen konnten anschaulich und kompetent beantwortet werden.

Besichtigung eines voll digitalisierten Betriebes der Milchtierhaltung

Milchbauer 4.0 Besichtigung eines voll digitalisierten Betriebes der Milchtierhaltung

Passend zum Motto für das Lionsjahr 2018 / 2019 „Sich öffnen. Verstehen. Dabei sein. Mensch(lich) bleiben in einer digitalen Welt.“ besuchte am 15.8.2018 eine 7-köpfige Delegation des Lions Club Kreuzau – Rureifel unter Leitung seines Präsidenten Winfried H. Zientz den Milchhof Knops in Nörvenich / Eschweiler ü. Feld.

Zunächst informierte uns Landwirt Hans-Peter Knops über die Geschichte des Milchbetriebes, den sein Vater 1958 aufgebaut und den er inzwischen an seinen Sohn Robert übergeben hat; somit wird er nun in 3.Generation als Familienbetrieb bewirtschaftet.
Aus den ursprünglich 20 Kühen ist der Viehbestand auf etwa 400 Tiere angewachsen, darunter ca. 280 Milchkühe.
Die Kälber, Rinder und Kühe sind je nach Alter in verschiedenen Gruppen untergebracht. Es gibt sogar eine eigene „Wöchnerinnen-Abteilung“. Die Stallungen sind licht- und luftdurchflutet, nichts erinnert mehr an den typischen Gestank früherer Jahre.
Gesamten Artikel downloaden

Internationales Jugendcamp

Internationales Jugendcamp

Internationales Jugendcamp / Rursee Heimbach Hasenfeld

 

 

 

 

 

 

 

 


​​​​​​​

Gerne haben wir vom Lions Club Kreuzau-Rureifel wieder den jährlich stattfindenden internationalen Jugendaustausch der Lions mit dem Programmpunkt Kanufahrt und Grillfest bereichert.
Ein großes Dankeschön auch an den Kanuclub Boich-Thum für die Bereitstellung der Boote!

 

Artikel vom 24. Juli 2018 der Dürener Zeitung / Dürener Nachrichten anzeigen

 


 

LC Kreuzau-Rureifel

LC Kreuzau-Rureifel

Aktuell:

Winfried H. Zientz ist neuer Lions Club Präsident

Neumitglieder und Präsidentschaftswechsel
Unser Bild zeigt (v. l. n. r.): Jean Stollenwerk, Irmgard und Helmut Krebs, Sebastian und Britta Weißenborn
sowie den neuen Clubpräsidenten Winfried H. Zientz (Foto von Helmut Jürgen Keilholz)

Im Rahmen des alljährlichen Sommerfestes, welches traditionell anlässlich des Präsidentschaftswechsels veranstaltet wird, übernahm Winfried H. Zientz das Führungsamt von seinem Vorgänger Jean Stollenwerk.
In seiner Ansprache stellte Winfried H. Zientz, der in Düren seit 37 Jahren als Medienproduzent und Werbefachmann selbständig tätig ist, sein Motto für das Lionsjahr 2018 / 2019 vor.
„Sich öffnen. Verstehen. Dabei sein. Mensch(lich) bleiben in einer digitalen Welt.“ An den kommenden Clubabenden und bei organisierten Veranstaltungen werden Referenten den digitalen Alltag verständlicher machen sowie einen Einblick in die spannende Zukunft geben. Hier spielen dann u. a. Themen wie Datensicherheit, autonome Fahrsysteme und künstliche Intelligenz eine Rolle.
Der neue Vorstand wird gebildet aus Gabriele Bröcker (Mitgliedschaftsbeauftragte), Wilhelm Bröcker (Schatzmeister), Holger Bauchmüller (Schriftführer), Rainer Grassmann (Vizepräsident), Jean Stollenwerk (Past-Präsident) und Winfried H. Zientz (Präsident)
Mit Helmut Krebs und Sebastian Weißenborn konnten auf dem Sommerfest zudem zwei neue „Lions“ im Club aufgenommen werden.

 

 


 

1.000 Euro für Trauerarbeit im Trauercafé

Unterstützung Trauercafé
(Foto: aus Dürener Nachrichten v. 04.05.2018)

Der Präsident des Lions Clubs „Kreuzau-Rureifel“, Jean Stollenwerk, überreichte Vertretern der „Hospizbewegung Rureifel“, Rosi Wintz, Claudia Ferguson und Jörg Ringler, einen Scheck über 1000 Euro. Das Geld wird für den Ausbau der Trauerarbeit im Trauercafé verwendet.

 


Übergabe eines neuen Kühlfahrzeuges an die Dürener Tafel

Übergabe eines neuen Kühlfahrzeuges an die Dürener Tafel
(Foto: Jürgen H. Keilholz)

Am 12. April 2018 fand die offizielle Übergabe eines neuen Kühlfahrzeuges an die Dürener Tafel vor dem Kreishaus Düren statt.
Unser Lions Club hat die Anschaffung mit 11.000 EUR finanziell unterstützt. Jean Stollenwerk (LC Präsident 2017/18) und Wolfgang Spelthahn (Landrat des Kreises Düren) übergaben das Fahrzeug umgeben von Mitgliedern unseres Clubs an die Dürener Tafel.

 


 


Der Vorstand des LC Kreuzau-Rureifel 2017 / 2018

Vorstand 2017 / 2018

Vorne von rechts: Jean Stollenwerk (Präsident), Winfried H. Zientz (Vizepräsident)
Hinten von rechts: Heiner Krantz (Schatzmeister), Holger Bauchmüller (Sekretär) und Dr. Conrad Püllen (Past-Präsident)

 

 


Übergabe der Präsidentschaft 2017 / 2018


Im Rahmen des traditionellen Sommerfestes wurde am 01. Juli 2017 feierlich Jean Stollenwerk zum neuen Jahrespräsidenten des LC Kreuzau-Rureifel gekürt.
Er übernimmt das Amt von Dr. Conrad Püllen, der die Geschicke unseres Clubs 2016 / 2017 leitete.

Dr. Conrad Püllen und Jean Stollenwerk
Dr. Conrad Püllen (links) erhält die Nadel des Past-Präsidenten von Jean Stollenwerk,
dem neuen Präsidenten des Lions Club Kreuzau-Rureifel

 


Ehrung für 20-jährige Mitgliedschaft


Für seine 20-jährige Mitgliedschaft im LC sowie seine 10-jährige Tätigkeit als Clubsekretär wurde unser Lionsfreund Ludwig Töller (Bildmitte) geehrt. Er erhielt aus den Händen des Destrict-Governors Alexander Rupp (Bild links) die Auszeichnung "100-jähriger Sekretär". Glückwünsche und anerkennende Worte gab es auch vom aktuellen Clubpräsidenten Dr. Conrad Püllen.

Ehrung LF Ludwig Töller

 

Klasse 2000 Urkunde 2020/21

Klasse 2000 Urkunde 2020/21

Kita Maria Goretti, Nideggen, sagt Danke!

Kita Maria Goretti, Nideggen, sagt Danke!

Dieses schöne Bild malten die Kleinen als Dank für die 500 Euro Unterstützung