Anmelden

Asset-Herausgeber

null Spende wird gedrittelt

Bayerische Rundschau Spende wird gedrittelt

Untersteinach - Aus Anlass des Doppeljubiläums der Lions-Clubs haben diese der Gemeinde Untersteinach eine Spende von 1.500 Euro zugesagt, die für gemeinnützige, kulturelle oder soziale Zwecke verwendet werden sollen. Untersteinachs Bürgermeister Volker Schmiechen (SPD) bedankte sich bei der jüngsten Ratssitzung herzlich und schlug vor, die Summe für die angedachten Spielplatzrenovierungen mit zu verwenden. Gemeinderat Rüdiger Hohlweg (CSU) regte an, neue Bücher für die Schul- und Gemeindebibliothek anzuschaffen.

Einstimmiger Beschluss

UBG-Gemeinderat Alfred Vießmann sprach von einem schönen Zug der Lions Clubs und sprach sich für eine Dreisplitterung der Summe zu je 500 Euro für den geplanten öffentlichen Bücherschrank, die partnerschaftliche Jugendarbeit zwischen Untersteinach und Mohilany sowie die Spielplätze aus. Markus Weigel (WGU) wollte das Geld komplett für die Einrichtung des öffentlichen Bücherschrankes verwendet wissen. Einstimmig fassten Bürgermeister und Ratsmitglieder schließlich den Beschluss einer Dreisplitterung.  Text: kpw