Zum Inhalt wechseln

Was macht der Förderverein ?

Der Lions-Förderverein Langenfeld wurde am 09.10.1995 gegründet und ist im Vereinsregister beim Amtsgericht Langenfeld unter der Nr. 591 eingetragen.

Seine Gemeinnützigkeit wurde vom Finanzamt Hilden anerkannt und ein entsprechender Freistellungsbescheid erteilt.

Der Verein verfolgt ausschließlich und unmittelbar gemeinnützige Zwecke insbesondere

durch die Ausstattung medizinischer Einrichtungen, den Kauf von Krankenfahrzeugen und die Durchführung von Integrationsmaßnahmen für Behinderte

durch die Ausstattung von Kindergärten, Schulen und Sozialeinrichtungen für behinderte Kinder

durch die Hilfestellung in Fällen materieller und geistiger Not

durch die Förderung anderer gemeinnütziger Vereine

Mitglieder des Vereins sind die Mitglieder des Lions Clubs Langenfelds.

Seit seiner Gründung im Jahr 1995 hat der Verein bis 2015 über 

ca. 800.000 €

an ortnahe Einrichtungen wie Virneburgschule , Sag's, Hospizbewegung Langenfeld und Hilden, Käthe-Kollwitz-Schule Langenfeld, Hornhautbank der Uni Düsseldorf sowie das Friedensdorf in Oberhausen gespendet.

Zur Einwerbung von Spenden führen wir verschiedene Activities durch: 
U.a. beteiligen sich die Lions seit mehreren Jahren auf den Langenfelder Stadtfesten "Schlemmermeile" und dem Weihnachtsmarkt. Ferner veranstalten sie ein Golfturnier in Leverkusen für das Friedensdorf in Oberhausen.