Zum Inhalt wechseln

Die nächsten Termine:

Lions Benefiz Golfturnier am 18.8.2018
Anfragen bitte über Kontaktformular

Ihre Ansprechpartner:

Präsident
Burkhard Lingenberg
E blingenberg@aol.com

Public Relations
Martin Mönikes
E martin.moenikes@moenikes.com

 

 

für Ihre Spenden:

Für Spenden bitte das folgende Konto des Förderereins nutzen:

IBAN DE88 3755 1780 0000 1477 77

 

Alte Brillen und Hörgeräte

Die Sammelstelle der Lions ist die Firma Artifex, zentral gelegen Solinger Str./Ecke Friedhofstr. werktäglich geöffnet.

erfolgreich: 10.000 Primeln für Langenfeld

Viele Kunden im Straßenverkauf konnten sich an die vorangegangenen Aktionen erinnern, so ist unser Club in vielen Köpfen verankert. Zudem sind viele Gespräche geführt worden, in denen die Lions-Idee erläutert werden konnte.

Auch die diesjährige Bilanz kann sich sehen lassen: Straßenverkauf und Firmenbestellungen ergaben nach Abzug des Wareneinsatzes einen Reinerlös von ca. 1.700,00€. Hiermit sollen Projekte für benachteiligte Jugendliche und für an Demenz erkrankte Menschen unterstützt werden.

Für Spenden, mit denen der Frühling in den öffentlichen Raum gebracht werden konnte, danken wir den folgenden Firmen:

Autohaus Gierten GmbH

Bauunternehmen Ziska

Hahnenberg Service GmbH

Salon Fierro

Volksbank eG BGL-Leverkusen

sowie

Firma Blumentopf Langenfeld als Logistikpartner

Betriebshof Langenfeld als Gartenbau-Partner

 

 

 

 

 

 

 

Zurück

Blindenmobil in Langenfeld

Blindenmobil in Langenfeld

Blindenmobil der Lions

Dazu hat sich der Langenfelder (Herren) Lionsclub etwas Besonders einfallen lassen. Das große Blindheits-Erlebnis–Mobil steht an diesem Tag bereit, um die interessierten Besucher ganz praktisch für die alltäglichen Belange von Blinden und Sehbehinderten zu sensibilisieren. Dazu sollte man wissen, dass die Hilfe für diese Menschen seit langem weltweit zu den bevorzugten Projekten der Lions-Organisation gehört, und die Lions dabei mit der Christoffel-Blindenmission kooperieren.

In dem Erlebnis-Mobil erwartet die Besucher ein Parcours der besonderen Art. Sehende erleben für einige Minuten den Alltag eines blinden Menschen hautnah. Eine unachtsam abgestellte Mülltonne, ein Fahrrad mitten im Weg, eine tiefe Pfütze: für Sehende kein Problem, für blinde oder sehbehinderte Menschen schnell eine Gefahr. Eine mattierte Brille lässt nur helle und dunkle Schatten unterscheiden, und der Blinden-Taststab ist gewöhnungsbedürftig. 

Eine interessante Erfahrung für die ganze Familie. Der Wagen steht am 15.04.2017 von  10.00  bis 14.00  Uhr auf dem Marktplatz Langenfeld.