Zum Inhalt wechseln

Aktuell

27.02.2018: Versteigerung nicht eingelöster Preise bringt 800 €. Weiterlesen
.....................................................
23.01.2018: Im Rahmen der Clubgeburtstagsfeier erhielten Werner Altmann und Ulli Zittel die Auszeichnung "Silberne Centennial Lions"
.....................................................
17.01.2018: In einer Pressemitteilung weisen die Lions-Clubs darauf hin, dass die Gewinne aus der Adventskalender-Verlosung abgeholt werden.
.....................................................
29.12.2017: Pressebericht: Juwelier-Kriegbaum, Konditorei-Geis und Kosmetik-Kraft spenden für "Kinder in Not"
.....................................................
16.12.2017: Siegler-Bau spendet an Lions-Club und Lebenshilfe
.....................................................
06.12.2017: Erster Hauptpreis in der Adventskalenderverlosung gezogen. Der Gewinner mit der Nummer 189 bekommt eine Casio Smart Watch.

.....................................................
30.11.2017: In der St. Kilian-Schule findet die Ziehung der ersten Gewinnzahlen für den Lions-Adventskalender statt.
Zur Bildergalerie
......................................................
09.11.2017: Lions erhalten private Spende für "Kinder in Not". Vielen Dank!
......................................................
07.11.2017: Unter "Einladung" ab sofort alle 10 Minuten ein Livebild von der Webcam LohrCam.
......................................................
29.10.2017: Lions- Adventskalender am Rambourfest in Lohr verkauft und 2.500 € - Spende an  Lebenshilfe übergeben.
......................................................
24.10.2017: Firmenbesichtigung bei WAREMA in Marktheidenfeld. Zur Bildergalerie


Wir stellen uns vor: Lions Club Lohr a. Main - Marktheidenfeld


Informieren Sie sich  über den Lions-Club Lohr a. Main - Marktheidenfeld.
Lesen Sie In dieser Internetseite über unsere Ziele, was wir tun und wer wir sind.

Informationen finden Sie auch in folgendem Flyer

Zurück

10.10.2017: Lions-Club besichtigt neue Einrichtung

Neubau der St. Kilian-Schule in Marktheidenfeld 10.10.2017: Lions-Club besichtigt neue Einrichtung

Demonstration der elektronischen Tafel
Demonstration der elektronischen Schultafel

Zur Vorbereitung der Besichtigung haben die Schulleiterinnen der St. Kilian-Schule, Sibylle Herrmann und Claudia Hermann am letzten Clubabend eine ausführliche Einführung gezeigt und viele Fragen beantwortet.

Bei einem zweiten Termin haben die Mitglieder des Lions Club eine Führung durch das neue Gebäude in Marktheidenfeld unternommen. Die Schulleiterinnen Sybille Herrmann und Petra Eiblmeier übernahmen die Führung und Petra Eiblmeier eine eindrucksvolle Demonstration der digitalen Schultafel.

Der erst vor wenigen Tagen in Betrieb genommene Neubau wirkt noch etwas kahl. Es ist aber auf Anhieb zu erkennen, dass hier zukunftsgerichtet und durchdacht geplant und gebaut wurde. Alles ist zweckmäßig und langlebig. Bei den einen oder anderen inwischen vorgeschriebenen Sicherheitseinrichtungen kommt allerdings die Frage auf, wie wir ohne diese nur so alt werden konnten. Aber gut, dass es diese Dinge gibt.

Klick zur Bildergalerie

Klick zur Homepage der St. Kilian-Schule

Aktuell bietet die Einrichtung in Klassen und Gruppen Unterstützung und Hilfe für Kinder und Jugendliche

  • ohne sonderpädagogischer Förderbedarf
  • in schwierigen Lebenslagen
  • mit Migrationshintergrund
  • mit körperlichen und motorischen Einschränkungen
  • mit Hörbeeinträchtigungen
  • mit Sehbehinderungen
  • mit psychischen Erkrankungen
  • mit Autismus-Spektrum-Störung
  • mit Traumata wie Gewalterfahrung und sexueller Missbrauch
  • mit chronischen Erkrankungen
  • mit geistiger Behinderung

Für alle die Zwecke gibt es logisch angeordnete, zweckmäßige und lichtdurchflutete Räume. Durchgängige Barrierefreiheit ist selbstredend und eine herrliche Außenanlage mit Blick auf Marktheidenfeld runden den Neubau ab.

Klick zur Bildergalerie