Anmelden

100-jähriges Jubiläum Benefizkonzert der Lions-Clubs in der Scholl-Aula

Ab 11.30 Uhr (Einlass 11 Uhr) werden an diesem Vormittag insgesamt rund 50 Musikerinnen und Musiker zu hören sein.

Musikalische Vielfalt ist ein Hauptanliegen des Geburtstagsgeschenks zum 100. Jahrestag des weltweiten Bestehens. „Swing trifft Klassik, Jazz meets Bariton“ wird das Motto der beteiligten Orchester sein und das alles unterstützt durch Gesang und Instrumental-Solisten. Mit dabei die Bigband Swingsound aus Kierspe unter der Leitung von Dirk Pawelka, welche mit Liedern von Glenn Miller, über die mitreißenden Grooves der Blues Brothers, fetzigen Rock- und Popsongs bis hin zur großen Kino-Krimimusik à la James Bond unterhalten will. Als besonderen Gast bauen die Musiker aus Kierspe den gebürtigen Lüdenscheider Florian Conze (Bariton) in das Programm ein. Weitere Gesangssolisten werden Michaela Neunz und Holger Menzel sein.

Die 2007 gegründete Big Band „Footprints SL“ der Musikschule Lüdenscheid unter der Leitung von Thomas Wurth wird mit ihrem Repertoire Film- und Swing-Musik aus früherer Zeit, mit modernen Stücken und lateinamerikanischem Sound die Zuhörer erfreuen. Big-Band-Sängerin Fabienne Schoppmeier interpretiert unter anderem Songs von Nathalie Cole und Nora Jones. Außerdem wird die Band Posaunistin Cathy Strehmel begleiten, die Preisträgerin des Wilfried Hoffmeister Förderpreises für junge Künstler 2017 des Lions Club Lüdenscheid-Medardus.

Und auch das Singer/Songwriter und Cover-Duo „HonigMut“ aus Lüdenscheid, bestehend aus Melina Fuhrmann und Nando Andreas, will die Zuhörer begeistern. Seit gut zwei Jahren treten die Beiden mit ihren selbst geschriebenen Songs auf Deutsch und Coversongs in Eigeninterpretation auf. Gerne gehört und sozusagen ein Muss für das Duo sind die Cover-Stücke von zum Beispiel Philipp Poisel und Gregor Meyle

Karten für die Veranstaltung gibt es für 10 Euro im LN-Ticketshop und an der Tageskasse. Der Erlös aus dem Verkauf geht an die Tafel in Lüdenscheid und an die sozialen Bürgerzentren „Mittendrin“ in Meinerzhagen sowie „Hand in Hand“ in Kierspe.

LN, Bettina Görlitzer