Zum Inhalt wechseln

Burg Lüdinghausen

Ein Bild der illuminierten Burg Lüdinghausen schmückt den diesjährigen Adventskalender. Das Foto wurde aufgenommen von Sven Marquardt, Fotograf und Lions Club-Mitglied.

Dritter Hauptpreis

Über den dritten Hauptpreis beim Lions-Adventskalender dürfen sich Inge und Konrad Loser freuen. Sie gewannen den von der Sparkasse Westmünsterland und dem Reisebüro Meimberg gestifteten Reisegutschein im Wert von 1000 Euro. Den Gewinn überreichten Bernd Klapheck (l.) vom Lions Club Lüdinghausen sowie Daniel Jayatilaka (2.v.r.) vom Reisebüro Meimberg und Andreas Geiping (r.) von der Sparkasse Westmünstrerland.

Gewinngutscheine

Inhaber eines Gewinnloses gehen (bis zum 31. Januar 2018) mit ihrem Kalender zur Hauptstelle der Volksbank Lüdinghausen-Olfen, Wilhelmstraße 6. Gegen Vorlage der ermittelten Losnummer – diese befindet sich links oben auf dem Kalender - erhält der Gewinner dort einen Gutschein über seinen Gewinn, den er in dem entsprechenden Geschäft, Betrieb oder Unternehmen einlöst. Auswärtige Gewinner, die einen in Lüdinghausen wohnenden Bekannten mit der Abholung seines Gewinns beauftragen möchten, sollten diesem die Originallosnummer zuschicken (Ausriss aus dem Kalender genügt).

Der Erlös des Adventskalenders ist für verschiedene Projekte, Einrichtungen und Maßnahmen der Kinder- und Jugendförderung in Lüdinghausen und Umgebung bestimmt. Dazu gehört auch der Jugendsozialpreis, für den sich Gruppen noch bis zum 31. Januar 2018 bewerben können. 

Die Gewinne, die Sponsoren, die Losnummern!

Weiterer Hauptgewinn

Als am Adventskranz die zweite Kerze brannte, war für den Lüdinghauser Ansgar Huster (M.) schon Weihnachten. Beim Lions-Adventskalender gewann er einen von mehreren Hauptgewinnen. Das Fernsehgerät “Samsung 55 Zoll Ultra TV” im Wert von 999 Euro, gestiftet von der Volksbank Lüdinghausen-Olfen, überreichten deren Vorstandssprecher Marcus W. Leiendecker (l.) und Manfred Pape vom Lions Club Lüdinghausen. Huster hatte den Adventskalender von der Firma Meyritz geschenkt bekommen.

Erster Hauptgewinn

Der 3. Dezember war für Werner Messelken (r.) ein Glückstag. “Fortuna” bescherte ihm den ersten von mehreren Hauptpreisen des Adventskalenders des Lions Clubs Lüdinghausen: ein Fernsehgerät Telefunken 4K Ultra HD, 65 Zoll, im Wert von 999 Euro. Das Gerät überreichten dem glücklichen Gewinner Manfred Pape (l.) im Namen des Lions Clubs und Sponsor Frank Schipper, Geschäftsführer von Euronics XXL, FS Elektrofachmarkt Lüdinghausen. Werner Messelken besitzt in diesem Jahr erstmals einen Lions-Adventskalender. Diesen hatte er von der Firma Zeuge, einer der zahlreichen Sponsoren des Adventskalenders, geschenkt bekommen. Messelken, gebürtiger Rheinländer und Stammkunde bei Euronics, lebt seit 16 Jahren in Lüdinghausen. Familiäre Bande führten ihn ins Münsterland, denn seine Tochter arbeitet als Pädagogin in Dülmen.