• Anmelden

    60 Jahre Lions Deutschland

    Zum Jubiläum 60 Jahre Lions Deutschland trafen sich die Lions am 19.Mai 2012 in der Duisburger Mercatorhalle im Rahmen einer MDV Multidistriktversammlung. Sachsens Ministerpräsident und Lion Prof.Dr.Kurt Biedenkopf hielt wieder einmal die Festrede.  60 Jahre Lions sollte dieses Mal in einem kleineren Rahmen gefeiert werden.  Da unser Club auch unsere Lionsfreunde aus dem Ausland an diesem Ereignis teilhaben lassen wollte, entschlossen wir uns zu einer eigenen Veranstaltung in unserem Raum für  das Himmelfahrts-Wochenende Donnerstag den 16.Mai bis Samstag den 19.Mai 2012. Leider ließ das Interesse an diesem Vorhaben zu wünschen übrig, so dass wir nur mit einer Sparversion aufwarten konnten.   Zu dem traditionell am Himmelfahrtstag stattfindenden Jazzfrühschoppen hatte der Zonenleiter eine Zonenberatungssitzung in die Sparkasse in Kierspe anberaumt - in direkter Nachbarschaft zur Jazzveranstaltung. Unser LF Hans Martin Brinkmann wurde zum Zonenleiter gewählt und LF Konrad Lorenzen letztmalig zum Leiter der Region III des Distriktes 111 WR. Dieses Amt wird demnächst in unserem Distrikt nicht mehr besetzt und wird von einem der Vize-Governor mitverwaltet.   Da unser Club zusammen mit der Musikgemeinschaft wie immer für den Service zum Jazz verantwortlich zeichnete, machte sich lediglich LF Günter Frense mit den französischen Freunden auf zu einer kleinen Wanderung. Der Abend klang aus bei LF Willi Clever und seiner Frau Ursula mit Wein, Weib und Gesang.  Für den darauf folgenden Freitag wurde spontan ein Ausflug nach Soest eingeplant, um den französischen Freunden ein Mehr von Westfalen zu zeigen. So rustikal wie der Tag begann, endete er mit einem zünftigen Reibekuchenessen bei Bisitz.  Der Samstag wurde auf Wunsch der französischen Lions mit der Besichtigung der Krombacher Brauerei eingeläutet. Einmal unterwegs fuhren wir vorbei an der Biggetalsperre und statteten der Attahöhle noch einen Besuch ab. Zum Abschluß des Tages bzw. unserer Veranstaltung zum 60. Jubiläum von Lions Deutschland trafen wir uns im „La Provence“. P Patrice Legay bedankte sich im Namen seiner französischen Freunde für die herzliche Gastfreundschaft und überreichte Lenni Dietrich und seiner Freundin als Vertreter der Jugendbigband High Vol(u)me einen ansehnlichen Scheck zur weiteren Förderung. JUM Addi Dietrich bedankte sich für unseren Club für diese großzügige Geste und konnte zur Freude aller Anwesenden eine E-Mail vom heutigen Tage verlesen, in der P Tomasz Motyl und S Zbigniew Kmiec vom Lions Club Gedania Gdansk beste Lions-Grüße und gute Wünsche zum Jubiläum 60 Jahre Lions Deutschland übermittelten.