angle-left Lions-Hilfswerk spendet 2000 Euro an Tafeln

Lions-Hilfswerk spendet 2000 Euro an Tafeln

„Früher haben wir mal ein Schwein gekauft und das dann zu Würsten verarbeiten lassen“, erzählte Clemens Wieland, Präsident des Lions- Clubs. Das Hilfswerk des Serviceclubs, vertreten durch Vorstand Gerhard Proske und Vorstandsmitglied Roman Kappius, übergab gestern allerdings jeweils 1000 Euro an die Meinerzhagener Tafel und die Lebensmittelausgabe von „Hand in Hand“ in Kierspe – zum zweiten Mal in diesem Jahr. Wolfgang Koll, Vorsitzender von „Hand in Hand“, sowie die Mitarbeiterinnen Dorit Müller und Ellen Mürmann waren dankbar für die Spende. Auch Monika von der Linnepe, Jürgen Loskand und Jutta Matz nahmen den Betrag für die Meinerzhagener Tafel gerne entgegen. 

Meinerzhagener Zeitung 16. Dezember 2016