• Anmelden

    Adventsmärkte

    Mindestens seit 1986 beteiligt sich unser Club an den Weihnachtsmärkten in Meinerzhagen und Kierspe. Zunächst in der alten Schmiede von LF Willi Clever, später auch im Zelt, backten wir Reibeplätzchen nach Hausfrauenart, schenkten Glühwein aus und verkauften gespendete Bücher nach cm-Rückenbreite. Nach den ersten Jahren der Improvisation legten wir uns eine große, rustikale Holzhütte zu, die allerdings ständig unter Anleitung von zunächst LF Karl Wilhelm Kessler und später von LF Frank  Blumenrath bei Kälte und Schnee stundenlang auf – und abgebaut werden musste. Im Lionsjahr 2005/2006 kam der Durchbruch. Ein gebrauchter Imbiß-Anhänger wurde angeschafft und von unseren Lions-Handwerkern auf Vordermann gebracht, sodass wir mit unserem „Lions Snak“ jetzt zu einer schnellen Eingreiftruppe geworden sind. Ob zu Himmelfahrt beim Jazzfrühschoppen mit Brat – oder Currywurst oder zu den Weihnachtsmärkten mit den hausgemachten Reibeplätzchen – wir sind schnell vor Ort.  Voraussetzung für das Backen der Reibeplätzchen ist allerdings die Herstellung des Kartoffelteiges. Dieses geschieht mit Hilfe der immer zahlreich erscheinenden Lionessen und einiger Lionsfreunde jeweils im Vorraum zum Weinkeller von LF Willi Clever. Hier werden die Kartoffeln zentnerweise von Hand geschält, mehrmals gewaschen, maschinell gerieben und mit Zutaten nach einem erprobten Rezept in tragbare Eimer abgefüllt und zu den Weinflaschen im Kühlraum gestellt. Das dabei auch die eine oder andere Weinflasche durch unseren LF und Sommelier Willi geöffnet wird versteht sich von selbst.