Anmelden

„Partylöwen“. Mindener Lions überzeugen mit neuem Charity-Format!

Am Freitag, den 5. April 2019 hatte der Mindener Lionsclub zu einem besonderen Partyevent in die Mindener Diskothek „Musikbox“ eingeladen.

Standen bisher Glühweinverkauf und Spendenaufrufe im Fokus der Charity-Aktivitäten des Clubs, gingen die „Partylöwen“ unter dem Motto „Lionsclub Minden IS IN DA HOUSE“ ganz neue Wege. Um die neue Charity-Party zu einem besonderen Erlebnis werden zu lassen, verwandelte der Club die in der Jugendscene bekannte „Box“ in eine lichtdurchflutete Lions-Lounge. Lässige Sounds und tanzbare Beats der DJane und Saxophonistin Kathi Monta gaben dem Fest dann das ganz besondere Flair und füllten den dancefloor bis zum frühen Morgen. Um einen Eindruck zu bekommen klicke "Projektbilder" und dort "Partylöwen" an. 

„Ziel war es, gemeinsam zu feiern und eine gute Zeit zu haben und damit gleichzeitig soziale Projekte im Mindener Land zu unterstützen, das haben wir gemeinsam geschafft!“, zieht Bernhard Erdlenbruch, Präsident des Lions Club Minden ein Fazit zum neuen Charity-Projekt, „Alle Überschüsse aus Eintrittsgeldern und Getränkeeinnahmen werden ausschließlich für die von der Fördergesellschaft unseres Clubs bestimmten Zwecke vor Ort in Minden eingesetzt“.

Der bisher weniger für sein „Partylöwen-Image“ bekannte Club wollte mit diesem Projekt neue Wege gehen, um Berührungsängste abzubauen, Gemeinschaft zu fördern und für die gute Sache zu werben. Unterstützt wurde die Aktion von Bruns Druckwelt.

Auch in Zukunft will der Lionsclub Minden mit diesem neuen Veranstaltungsformat Gutes tun, bei jüngeren Leuten bekannter werden und über seine Aktivitäten informieren. Deshalb soll es auch 2020 wieder heißen: „Lionsclub Minden IS IN DA HOUSE“. Bilder von der Party ->