Besuch aus Amiens

Besuch aus Amiens

Der Lionsclub Amiens besuchte die Freunde in Moers, hier vor dem Moerser Schloss, in dem Lionsfreund und Bürgermeister Christoph Fleischhauer die Gäste offiziell willkommen hieß.
Der Lionsclub Amiens besuchte die Freunde in Moers, hier vor dem Moerser Schloss, in dem Lionsfreund und Bürgermeister Christoph Fleischhauer die Gäste offiziell willkommen hieß.

Der Lionsclub aus dem französischen Amiens besuchte jetzt die Freunde beim Lionsclub Moers. Den Auftakt bildete ein Partnerschaftsabendessen der Mitglieder beider Clubs. Am nächsten Tag folgte eine Führung durch das historische Moerser Schloss, die von einem Empfang durch Bürgermeister und Lionsfreund Christoph Fleischhauer im Rittersaal vervollständigt wurde. Wie sehenswert Moers ist, konnten die französischen Gäste bei einer Führung durch die Moerser Altstadt erfahren. Mit der Niederrheinischen Küche wurden die französischen Lionsfreunde im Hülsdonker Bahnhof verwöhnt, bevor mit Kloster Kamp und seinen Terrassengärten ein weiteres Niederrheinisches Highlight vorgestellt werden konnte. Ein äußerst gelungenes Wochenende: so die übereinstimmende Meinung des Organisators Siegmund Ehrmann und des Lions-Präsidenten Dr. Andre Fisch beim abschließenden geselligen Abend im Moerser Peschkenhaus.