Asset-Herausgeber

null Clubabend mit Zahnärztin Dr. Liyang Sheng

Clubabend mit Zahnärztin Dr. Liyang Sheng

Foto (von links): Liyang Sheng und Claus Grundmann

MOERS. Anlässlich eines Clubabends im "Lions Club Moers" referierte die Heidelberger Zahnärztin Dr. Liyang Sheng über ihre zahnärztliche Tätigkeit für die Hilfsorganisation "Mini Molars Cambodia e.V." in Phnom Penh. Zu Beginn des Vortrags gab sie einen geographischen und historischen Überblick über ein Land, das mehrere Entwicklungen erlebt hat: vom einst höchsten Lebensstandard Südostasiens bis hin zu einem der ärmsten Länder der Welt am Ende des 20. Jahrhunderts. Dabei berichtete Frau Dr. Sheng über ihre zahnärztlichen Behandlungen einheimischer Kinder in einer Praxis in Phnom Penh und ihre Tätigkeit mit mobilen Zahnbehandlungseinrichtungen in ländlichen Gegenden: meistens waren es Schmerzbehandlungen mit Zahnfüllungen oder Zahnextraktionen. Ursachen hierfür sind die extrem zuckerreiche Ernährung der einheimischen Bevölkerung und die meist mangelhafte Zahnpflege. Da die Hälfte aller Kambodschaner jünger als 25 Jahre ist, kann über die Zukunft dieses Landes derzeit nur spekuliert werden. Frau Dr. Sheng kann aufgrund ihres Engagements ohne jeden Zweifel als "Leuchtturm" der "Deutschland-Stiftung Integration" mit ihrem Programm "Geh Deinen Weg" bezeichnet werden. Mehr Infos unter https://www.lions.de/web/lc-moers.