Clubreise nach Bremen und Bremerhaven

Clubreise nach Bremen und Bremerhaven

Gruppenbild mit Damen im Hafen von Bremen.
Gruppenbild mit Damen im Hafen von Bremen.

Vom Schiff zum Raumschiff ist es in Bremen nur ein kleiner Schritt. Die Clubreise der Moerser Lions unter der Leitung von Präsident Andre Fisch und Clubmaster Utz Schmidt führte diesmal nach Bremen und Bremerhaven. Erstes Highlight: eine Raumfahrt Tour bei Airbus Defence & Space in Bremen, einem der bedeutendsten Raumfahrtstandorte in Europa. Dort entstand beispielsweise der europäische Beitrag zur Internationalen Raumstation ISS. Deren Versorgung in über 400 Kilometer Höhe ist eine echte Ingenieursleistung. In einem Columbus-Modell erfuhren die 37 Raumfahrer aus Moers, wie Wasser und Lebensmittel zu den Astronauten kommen und wie es sich bei Schwerelosigkeit lebt, schläft und forscht.

Vom Hotel aus besuchte die Reisegruppe den nahe gelegenen Marktplatz mit seinen Sehenswürdigkeiten wie Roland, Rathaus und Bremer Stadtmusikanten. Im rund 25 Kilometer entfernten Vegesack erlebten die Lions, dass dort die Seefahrer- und Schiffsbau-Geschichte quicklebendig ist. Das Herzstück Vegesacks ist die „Maritime Meile“ entlang der Weser. Sie entspricht genau der Länge einer Seemeile (1852 Meter) und bietet eine Fülle von historischen Orten, unverwechselbaren Plätzen und interessanten Objekten wie beispielsweise den Walkiefer am `Utkiek, gleich beim Havenhaus, oder den Alten Speicher des berühmten Schiffsbauers Johann Lange, der an die traditionsreiche Vegesacker Fischerei- und Werftengeschichte erinnert.