angle-left Glühwein für den guten Zweck

Glühwein für den guten Zweck

Lions-Glühwein auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Von links nach rechts: Henner Sander, Dr. Reimund Göbel, Lutz Hormes Thomas Behrendt, Thomas Hannen und Philipp Schneider trugen sich für die erste von vielen Schichten bis zum 22. Dezember ein.
Lions-Glühwein auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Von links nach rechts: Henner Sander, Dr. Reimund Göbel, Lutz Hormes Thomas Behrendt, Thomas Hannen und Philipp Schneider trugen sich für die erste von vielen Schichten bis zum 22. Dezember ein.

Unfassbar, aber wahr. Der Weihnachtsmarkt 2018 ist eröffnet. Die beiden Moerser Lionsclubs haben den beliebten Glühweinstand mitten auf dem Markt auf Hochglanz poliert und die ersten Tassen mit leckerem Glühwein sowie heißem Apfelsaft (vegan) sind bereits über den Tresen gegangen. Die beiden Präsidenten Dr. Reimund Göbel und Lutz Hormes bildeten mit ihren Lionsfreunden Thomas Behrendt, Henner Sander, Thomas Hannen und Philipp Schneider die erste Schicht. Der Lionsclub Moers und der Grafschafter Lionsclub betreiben den Glühweinstand seit vielen Jahren gemeinsam für den guten Zweck. Der komplette Reinerlös fließt in gemeinnützige Projekte, daher sind auch Spenden willkommen, die jeweils mit einem lauten Glockenschlag gefeiert werden.

Foto: Philipp Schneider

Der kleine, überdachte Innenhof (vielen Dank an den Dachdeckermeister und Lionsfreund Andreas Schettkath) liegt in Nachbarschaft zum Kasperle und dem historischen Riesenrad. Erneut hat Dorothee Voshar mit ihrem Team die leckere Gewürz-Geheimmischung zubereitet. Zusammen mit den frisch filetierten Orangen gehört der Lions-Glühwein wohl zu den besten am Niederrhein. Neu ist: Erstmals in diesem Jahr können die Gäste den Glühwein auch mit Karte bezahlen.