Lions Club Moers unterstützt die Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“

Lions Club Moers unterstützt die Ausstellung „Mathematik zum Anfassen“

Die sichtlich erfreuten Erwachsenen Bernd Mols, Dr. Reimund Göbel, Schulleiter Arndt van Huet und Dr. Dr. Claus Grundmann (von links nach rechts)

MOERS. Eine nicht-alltägliche Ausstellung fand jetzt im Moerser Gymnasium Filder Benden statt: Unter dem Motto „Mathematik zum Anfassen" wurde eine Wanderausstellung des Mathematikums Gießen präsentiert. Mit Hilfe verschiedener interaktiver Experimente haben Schülerinnen und Schüler die Möglichkeit ihre Kenntnisse aus der großen Themenvielfalt der Mathematik zu festigen und zu vertiefen. Diese Ausstellung präsentiert eine gelungene Mischung aus Aktion und Konzentration, aus Handeln und Denken sowie aus Einsicht und Vergnügen. Dass selbst Erwachsene von dieser Ausstellung, welche sich mit Rechtecken, Dreiecken, Kreisen, Kugeln, Würfeln und vielem mehr beschäftigt, begeistert sein können, erlebten der Past-Präsident des Lions Club Moers, Dr. Reimund Göbel, und der Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann hautnah, als sie durch diese einzigartige Ausstellung geführt wurden. Dass diese Ausstellung einer finanziellen Unterstützung des Lions Club Moers würdig ist, war den beiden Präsidenten sichtlich anzumerken. Mehr Infos unter https://www.lions.de/web/lc-moers.