Lions Club Moers unterstützt Jugendfeuerwehr

Lions Club Moers unterstützt Jugendfeuerwehr

Lions-Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann (links), Feuerwehr-Jugendwart André Cronenberg (Mitte) sowie Bürgermeister und Lions-Freund Christoph Fleischhauer (rechts)

MOERS. Vor mehr als 40 Jahren hat der inzwischen pensionierte Brandoberinspektor Heinz Steinkamp erkannt, dass die Nachwuchsarbeit bei der Feuerwehr extrem wichtig ist: „Ohne Jugendfeuerwehr wäre die freiwillige Feuerwehr in  Moers nicht denkbar“. So lautete seine These und gründete eine eigenständige Jugendfeuerwehr, der aktuell 45 Jugendliche im Alter von 12 bis 17 Jahren angehören. Das Ziel ist die Feuerwehrarbeit von Grund auf kennenzulernen. Mittelfristig tragen diese Heranwachsenden zur Sicherheit in der Bevölkerung bei. Die Notwendigkeit der Nachwuchsförderung erkannten auch die Verantwortlichen des Lions Club Moers und sorgten für eine finanzielle Unterstützung des alljährlich stattfindenden Zeltlagers der Jugendfeuerwehren des Kreises Wesel. Im Rahmen der Spendenübergabe gratulierten der Moerser Bürgermeister und Lions-Freund Christoph Fleischhauer und der Präsident des Lions Club Moers, Dr. Dr. Claus Grundmann, dem Leiter der Moerser Jugendfeuerwehr, Herrn André Cronenberg zu dieser einzigartigen Erfolgsgeschichte. Mehr Infos unter https://www.lions.de/web/lc-moers.