Menschenrettung im Mittelmeer

Martin Tilles, ehemaliger katholischer Militärpfarrer, zu Gast im Lionsclub Menschenrettung im Mittelmeer

Lions-Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann (links) mit Pfarrer Martin Tilles
Lions-Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann (links) mit Pfarrer Martin Tilles

Martin Tilles war acht Jahre katholischer Militärpfarrer beim Heer und bei der Marine. Aus dieser Zeit berichtete Pfarrer Tilles aus Borgentreich im Erzbistum Paderborn jetzt beim Lionsclub Moers. Dazu eingeladen hatte ihn der neue Präsident Dr. Dr. Claus Grundmann. Mit eindrucksvollen Bildern und Filmmaterial berichtete Tilles über die Aufgaben und Organisation der Militärseelsorge: In seinem Vortrag "Bewegte Zeiten auf hoher See" ging er ausführlich auf die Menschenrettung im Mittelmeer und die Bekämpfung der Schleuserkriminalität ein. Tilles war für die Bundeswehr nicht nur im Mittelmeer, sondern auch am Horn von Afrika im Einsatz. Darüber hinaus ist er einer der wenigen katholischen Militärpfarrer, die mit der Besatzung eines U-Bootes auf Tauchfahrten im Atlantik im Dienst waren.