Dr. Reimund Göbel ist neuer Präsident

Dr. Reimund Göbel ist neuer Präsident

Dr. Andre Fisch (links) überreichte dem neuen Lionspräsidenten Dr. Reimund Göbel die Glocke zur Leitung der monatlichen Treffen.
Dr. Andre Fisch (links) überreichte dem neuen Lionspräsidenten Dr. Reimund Göbel die Glocke zur Leitung der monatlichen Treffen.

Der neue Präsident des Lionsclubs Moers ist Dr. Reimund Göbel. Als Leiter der Konzernrevision von thyssenkrupp ist es der 59-Jährige gewohnt, die Dinge sehr genau zu nehmen. Das bedeutet, wenn er als Schwerpunktthema seiner zwölfmonatigen Präsidentschaft die Vielfalt in den Mittelpunkt rückt, dann gilt das sowohl für die anstehenden Vortragsthemen als auch für die Activities und Spenden des Serviceclubs. „Wir wollen lokale Projekte fördern und zugleich internationale Hilfe nicht aus dem Auge verlieren“, sagt der gebürtige Münsterländer, der seit 20 Jahren mit seiner Frau Ursula in Moers lebt. Die beiden haben zwei erwachsene Kinder.

Die Glocke zur Leitung der monatlichen Treffen des Lionsclubs Moers in der Linde in Repelen übernahm der neue Präsident jetzt von seinem Vorgänger Dr. Andre Fisch. Mit aktuell 38 Mitgliedern hat sich der Serviceclub zur aktiven Hilfe verpflichtet. „Unter dem Leitwort ‚We Serve - Wir Dienen’ geben wir regelmäßig Spenden an örtliche Vereine und für internationale Projekte“, sagt Dr. Reimund Göbel. Die Einnahmen aus Aktivitäten wie dem Erntedankfest im Musenhof, zu dem der Lionsclub in diesem Jahr am 22. September einlädt, oder dem Glühweinverkauf auf dem Weihnachtsmarkt reichen die Lions schnell und unbürokratisch an die Empfänger weiter.