Asset-Herausgeber

null Spende des „Lions Club Moers“

„Verstehen und verstanden werden“: Hilfen zur Kommunikation Spende des „Lions Club Moers“

v.l.n.r.: Dr. Regina Junker, Philipp Schneider, Birgit Boch und Siegmund Ehrmann

Hilfen zur Kommunikation benötigen einige Schülerinnen und Schüler der Moerser Hilda-Heinemann-Förderschule, um ihre Gedanken, Gefühle, Erlebtes und Bedürfnisse auszudrücken“, so beschreibt es Birgit Boch, die Schulleiterin der HHS Moers. Im Unterricht üben diese Kinder und Jugendlichen in „Quasselgruppen“ anhand von Kommunikationstafeln, Bildern, Tastern und Sprachcomputern sich auszudrücken und Gespräche zu führen. „Doch auf dem Schulhof in der Pause fällt das schwer, wenn nicht auf Bilder gezeigt werden kann“, ergänzte Dr. Regina Junker, Vorsitzende des Fördervereins. Dank der großzügigen Spende des Lions Clubs Moers -vertreten durch Philipp Schneider und Präsident Siegmund Ehrmann- können nun neben anderen Materialien auch Kommunikationstafeln für die Schulhöfe angeschafft werden und dann fällt die Formulierung der Frage „Spielst du mit mir Ball?“ nicht mehr allzu schwer. Mehr Infos unter https://www.lions.de/web/lc-moers.