Asset-Herausgeber

null Start der Ostereier-Tombola-Aktion für gute Zwecke

Benefizaktion in Moers und Umgebung Start der Ostereier-Tombola-Aktion für gute Zwecke

v.l.n.r.: Ingrid Stermann, Siegmund Ehrmann, Reik van Leersum, Giovanni Malaponti; Foto: Holger Schmitz, Sparkasse am Niederrhein

Ingrid Stermann vom Verein "Engel gibt es überall e.V." und der "Lions Club Moers" hoffen auf möglichst viele Käufer für die Ostereier. Moers. Um soziale Projekte zu unterstützen starten der Verein "Engel gibt es überall e.V." und der "Lions Club Moers" eine Tombola in Moers und Umgebung. "Gemeinsam helfen": das ist der Slogan der jährlichen Ostereier-Aktion. Gegründet vom Verein "Engel gibt es überall e.V." ist das Konzept eine große Tombola, deren Erlös zur Unterstützung und Förderung von sozialen Projekten genutzt wird. Das Prinzip ist einfach: Die jedes Jahr neu gestalteten Eier werden verkauft und beinhalten einen Einkaufswagen-Chip mit einer individuellen Los-Nummer: mit etwas Glück erhält man einen von 400 Gewinnen. Mit vielen engagierten Sponsoren, unter anderem der Sparkasse am Niederrhein, hat dieses 2017 noch kleine Projekt schnell an Größe gewonnen: so werden nicht nur Restaurant-Gutscheine und Konzertkarten, sondern auch eine Übernachtung in einem Luxus-Hotel mit Spa-Bereich verlost. Zur Unterstützung dieser Wohltätigkeitsaktion konnte Frau Stermann den 1979 gegründeten "Lions Club Moers" gewinnen, dessen Mitglieder sich zur Übernahme und Weiterführung der genialen Ostereier-Tombola entschlossen haben. Die Eier werden einzeln oder in Zehner-Packs in ausgewählten Vorverkaufsstellen ab Samstag, 8. Februar, bis Donnerstag, 24. März 2021, verkauft. Wer unbedingt ein glücklicher Gewinner sein möchte, dem empfehlen Ingrid Stermann und Lions-Präsident Siegmund Ehrmann das Zehner-Paket: "in diesen Packungen ist ein Gewinn garantiert." Welche Lose gewonnen haben, kann -nach Aktionsende- ab 14. April 2021 im Internet unter www.lions.de/web/lc-moers nachgeschaut werden.