Lions-Glühwein auf dem Moerser Weihnachtsmarkt. Von links nach rechts: Henner Sander, Dr. Reimund Göbel, Lutz Hormes Thomas Behrendt, Thomas Hannen und Philipp Schneider trugen sich für die erste von vielen Schichten bis zum 22. Dezember ein.

Glühwein für den guten Zweck

Unfassbar, aber wahr. Der Weihnachtsmarkt 2018 ist eröffnet. Die beiden Moerser Lionsclubs haben den beliebten Glühweinstand mitten auf dem Markt auf Hochglanz poliert und die ersten Tassen mit leckerem Glühwein sowie heißem Apfelsaft (vegan) sind bereits über den Tresen gegangen. Die beiden P...
Weiterlesen
Lions-Präsident Dr. Reimund Göbel (3.v.r) besuchte mit Jürgen Schwinges (ganz links) den Unterricht von Gesundheitsberaterin Nina Werling (2.v.r.).

Gesundheitsförderung an zwei Grundschulen

Ein viereinhalb Meter langer Wollfaden symbolisierte beim Besuch von Gesundheitsberaterin Nina Werling einen Kinderdarm. Die Kinder der Klasse 2b an der Grundschule Hülsdonk fassten sich an den Bauch und lachten. „Dieser Unterricht mit dem Titel Klasse 2000 gehört zum bundesweit größten Programm zu...
Weiterlesen
Lionspräsident Dr. Reimund Göbel (Mitte) und der Activity-Beauftragte Philipp Schneider (links daneben), hier mit Hengst Stereo, erfuhren von der Sozial- und Traumapädagogin Elke Herrmann (3.v.l) mehr zur Arbeit mit seelisch Belasteten Kindern und Jugendlichen. Ganz rechts: Birgit Pannenbecker, Leiterin des SCI-Regenbogenhauses.

Trostvolle Momente für seelisch belastete junge Menschen

Für Kinder und Jugendliche, die massive Gewalterfahrungen gemacht haben, ist es schwer, wieder jemandem zu vertrauen. Im Regenbogenhaus des SCI wohnen derzeit 18 junge Menschen, die alle erlebt haben, nicht zu genügen, zu stören und die an sie gestellten Anforderungen nicht erfüllen zu können. Gut ...
Weiterlesen
Lions-Präsident Dr. Reimund Göbel (Mitte) mit Unterstützern und Gästen des Erntedankfestes im Musenhof.

5000 Euro zugunsten kriegsverletzter Kinder

Der Lions Club Moers konnte beim Entedankfest im Musenhof und dem Oldtimer-Treff am Schloss Lauersfort insgesamt einen Reinerlös von 5000 Euro erzielen. „Dieses Geld fließt komplett in die medizinische Versorgung kriegsverletzter Kinder“, sagt Präsident Dr. Reimund Göbel. Seit 1988 werden Kinder au...
Weiterlesen
Kooperation zugunsten kriegsversehrter Kinder (v.l.n.r.:) Dr. Ralf Engels, Vorstand der Stiftung Krankenhaus Bethanien, Annika Schmitz, Mitarbeiterin des Friedensdorfs International Oberhausen, Dr. Christoph Chylarecki, Chefarzt der Fachklinik für Orthopädie und Unfallchirurgie Bethanien, Wolfgang Mertens, stellv. Leiter des Friedensdorfs International Oberhausen, Dr. Thomas Voshaar, Ärztlicher Direktor des Krankenhauses Bethanien, Philipp Schneider, Activity-Beauftragter des Lions Club Moers, Prof. Dr. Robert Hierner, Plastischer Chirurg im Krankenhaus Bethanien, Dr. Reimund Göbel, Präsident des Lions Club Moers, Dr. Michael Wallot, Chefarzt der Klinik für Kinder- und Jugendmedizin Bethanien. (Foto: KBM/fotolulu)

Erntedank im Musenhof

Der Lions Club Moers, das Friedensdorf International in Oberhausen und die Stiftung Krankenhaus Bethanien in Moers werden die Behandlung von Kriegskindern gemeinsam weiterführen. Den Auftakt macht das 7. Erntedankfest der Moerser Lions am Samstag, 22. September 2018, im Musenhof des Moerser Schloss...
Weiterlesen
Dr. Andre Fisch (links) überreichte dem neuen Lionspräsidenten Dr. Reimund Göbel die Glocke zur Leitung der monatlichen Treffen.

Dr. Reimund Göbel ist neuer Präsident

Der neue Präsident des Lionsclubs Moers ist Dr. Reimund Göbel. Als Leiter der Konzernrevision von thyssenkrupp ist es der 59-Jährige gewohnt, die Dinge sehr genau zu nehmen. Das bedeutet, wenn er als Schwerpunktthema seiner zwölfmonatigen Präsidentschaft die Vielfalt in den Mittelpunkt rückt, dann ...
Weiterlesen
Der Lionsclub Amiens besuchte die Freunde in Moers, hier vor dem Moerser Schloss, in dem Lionsfreund und Bürgermeister Christoph Fleischhauer die Gäste offiziell willkommen hieß.

Besuch aus Amiens

Der Lionsclub aus dem französischen Amiens besuchte jetzt die Freunde beim Lionsclub Moers. Den Auftakt bildete ein Partnerschaftsabendessen der Mitglieder beider Clubs. Am nächsten Tag folgte eine Führung durch das historische Moerser Schloss, die von einem Empfang durch Bürgermeist...
Weiterlesen
Gruppenbild mit Damen im Hafen von Bremen.

Clubreise nach Bremen und Bremerhaven

Vom Schiff zum Raumschiff ist es in Bremen nur ein kleiner Schritt. Die Clubreise der Moerser Lions unter der Leitung von Präsident Andre Fisch und Clubmaster Utz Schmidt führte diesmal nach Bremen und Bremerhaven. Erstes Highlight: eine Raumfahrt Tour bei Airbus Defence & Space in Bremen, eine...
Weiterlesen
Andre Fisch (ganz links) und Jörg Zimmer (ganz rechts) vom Lionsclub Moers erfuhren von Dr. Ralf Kownatzki (vorne) und Heinz Sprenger, wie die Datenbank Riskid dabei hilft, Kinder vor Misshandlungen zu schützen.

Drei Kinder sterben an Misshandlungen – jede Woche

„Drei der fünf Kinder könnten noch leben, wenn es unsere Datenbank schon gegeben hätte.“ Das sagt Heinz Sprenger, der im Jahr 2005 als Leiter der Mordkommission fünf Tötungsdelikte an Kindern in Moers und Duisburg untersuchte. Alle waren zuvor schwer misshandelt worden. Bei einem vier Monate alten ...
Weiterlesen
Udo W. Kablitz gemeinsam mit zwei traumatisierten Kindern im Friedensdorf International in Oberhausen während des Mittagessens

Großzügige Spende statt persönlicher Geschenke

Dass man auch an runden Geburtstagen seine Mitmenschen nicht vergisst, bewies der Sekretär des Lions Club Moers, Udo W. Kablitz: statt Geschenke an seinem Geburtstag entgegenzunehmen, übergab er sämtliche Geldspenden an das „Friedensdorf International“ in Oberhausen. Der stellvertretende Leiter des...
Weiterlesen
Roger Achterath (Mitte) stellte dem Lions Club Moers erneut seine Kochwerkstatt zur Verfügung. Diesmal lernten die Lions von Jörg Zimmer (rechts daneben), wie man Sushi selber macht.

Sushi-Kurs zugunsten von Riskid

Wie man selber Sushi macht, das lernten Mitglieder des Lions Clubs Moers jetzt in einem Kurs zugunsten von 'Riskid'. Das gemeinsame Projekt von Ärzten, Polizei und Rechtsmedizin hat sich bereits vor mehr als zehn Jahren zum Ziel gesetzt, Misshandlung von Kindern früher zu erkenn...
Weiterlesen
Der Lionsclub Moers und der Leo Club hatten zum 6. Erntedankfest im Musenhof eingeladen.

6. Erntedankfest im mittelalterlichen Musenhof

Bei traumhaftem Spätsommerwetter feierten der Lions Club Moers und die Nachwuchsorganisation Leo Club Moers ein erfolgreiches Erntedankfest im historischen Musenhof in unmittelbarer Nähe des Moerser Schlosses. Dieses Fest für alle Bürger aus nah und fern besitzt eine wiederkehrende herbstliche Trad...
Weiterlesen

Jumelage in Paris

Von der Jumelage mit unseren Freunden vom Lions Club Amiens Val de Selle hat LF Reimund Göbel einige Fotos geschickt. Danke dafür! Es ging, wie kaum zu übersehen ist, nach Paris.
Weiterlesen

Dr. Andre Fisch ist neuer Präsident

Turnusgemäß übergab vor wenigen Tagen auf der Hauptfeuerwache Moers Thomas Schulz vom Lions Club Moers das Präsidentenamt an seinen Nachfolger Dr. Andre Fisch. Der scheidende Präsident Schulz bedankte sich bei den Mitgliedern des Clubs für die tolle Unterstützung im abgelaufenen Präsidentenjahr: Er...
Weiterlesen
Lions-Präsident Thomas Schulz (links) hatte Dr. Stefan Dietzfelbinger zum Clubabend in die Linde nach Repelen eingeladen.

IHK-Appell: "Werben Sie für die Ausbildung."

Lange Staus und viel Arbeit prognostizierte Dr. Stefan Dietzfelbinger jetzt beim Besuch des Lionsclubs Moers. Der Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer (IHK) sprach auf Einladung von Lions-Präsident Thomas Schulz über die „Chancen und Herausforderungen der Wirtschaft am Niederrhein“...
Weiterlesen
Spendenübergabe nach dem HOCH(schul)GENUSS (v.l.n.r.): Elmar Welling, Thomas Schulz, Dekan Professor Dr. Andreas Schürholz, Dr. Georg Berns, Eva Welling, Dr. Heide Naderer, Falko Welling und Dr. Frank Müller. (Foto: Markus Koopmann)

20.000 Euro für die Hochschule Rhein-Waal

300 Gäste genossen auf Einladung der Familie Welling und der Lions Clubs Moers, Kamp-Lintfort/Rheinberg und Neukirchen-Vluyn beim ersten „HOCH(schul)GENUSS“ gutes Essen und einen interessanten Austausch. Die Hochschule Rhein-Waal war dabei nicht nur Kooperationspartner dieses ersten Charity-Ab...
Weiterlesen
Fröhliche Lions und Damen bei der Clubreise nach Papenburg.

Clubreise nach Papenburg

Die zum Ehrenamt gehörende Gemeinschaft pflegten die Mitglieder des Lions Clubs Moers jetzt bei ihrer Tour nach Papenburg ins Emsland. Wegen seiner vielen Kanäle wird Papenburg auch „Venedig des Nordens“ genannt. Sie ist die südlichste Seehafenstadt Deutschlands. Hier ...
Weiterlesen
Bei Activities wie dem Erntedankfest im Musenhof engagieren sich die Mitglieder des Lionsclubs Moers mit tatkräftiger Unterstützung ihrer Frauen das ganze Jahr über ehrenamtlich. Die Erlöse der Aktivitäten fließen zu 100 Prozent in soziale Projekte. Auf diesem Foto vom Musenhoffest 2016 sind überdies einige Leos zu sehen, die für die Gäste frische Smoothies für den guten Zweck zubereiteten.

171.522,44 Euro in fünf Jahren gespendet

Stolze 171.522,44 Euro spendete der Lionsclub Moers allein in den vergangenen fünf Jahren für gemeinnützige Projekte. Mit dieser Zahl überraschte Schatzmeister Reimund Göbel bei der jüngsten Mitgliederversammlung sogar einige seiner Lionsfreunde. "Wir freuen uns, mit unseren Activities und den...
Weiterlesen

Jubiläumskonzert brachte 12.500 Euro

Zum 100-jährigen Bestehen der internationalen Lionsbewegung luden die fünf Lions Clubs Fliunnia Neukirchen-Vluyn, Grafschaft Moers, Moers, Kamp-Lintfort und der Damen Club Rheurdt/Niederrhein im März zu einem Benefizkonzert in das Moerser Kulturzentrum Rheinkamp ein. Das renommierte Landespolizeior...
Weiterlesen

Einblicke in den Wandel einer Stadt

Wie kann der Wandel von einer Bergbau- zur Hochschulstadt gelingen? Diese spannende Frage beantwortete der Kamp-Lintforter Bürgermeister Prof. Dr. Christoph Landscheidt in einem äußerst interessanten Vortrag, zu dem ihn der Präsident des Lions Club Moers, Thomas Schulz, eingeladen hatte. Attraktive...
Weiterlesen