Zurück

Sushi-Kurs zugunsten von Riskid

Sushi-Kurs zugunsten von Riskid

Roger Achterath (Mitte) stellte dem Lions Club Moers erneut seine Kochwerkstatt zur Verfügung. Diesmal lernten die Lions von Jörg Zimmer (rechts daneben), wie man Sushi selber macht.
Roger Achterath (Mitte) stellte dem Lions Club Moers erneut seine Kochwerkstatt zur Verfügung. Diesmal lernten die Lions von Jörg Zimmer (rechts daneben), wie man Sushi selber macht. (Zum Vergrößern des Fotos einfach draufklicken.)
Wie man selber Sushi macht, das lernten Mitglieder des Lions Clubs Moers jetzt in einem Kurs zugunsten von 'Riskid'. Das gemeinsame Projekt von Ärzten, Polizei und Rechtsmedizin hat sich bereits vor mehr als zehn Jahren zum Ziel gesetzt, Misshandlung von Kindern früher zu erkennen. "Noch immer sterben in Deutschland jede Woche drei Kinder an den Folgen von Misshandlungen", sagt Jörg Zimmer. Bereits im vergangenen Jahr hatte er für seine Lionsfreunde einen Kurs in der Kochwerkstatt von Roger Achterath gegeben. Auch damals ging die Spende an Riskid. Diesmal überweist der Lions Club Moers 700 Euro an den in Duisburg ansässigen Verein. Mehr Informationen zu Riskid unter https://www.riskid.de/