Einloggen

Breadcrumb

Hilfe für die Ukraine, April 2022

Hilfe für die Ukraine, April 2022

Worum geht es?

Zum zweiten Mal packten die Mülheimer Clubs Rotary Uhlenhorst und Lions Hellweg Hilfspakete für die Stadt Donezk in der Ukraine. Insgesamt 50.000 € haben diese beiden Clubs aus Spendengeldern zusammengetragen und werden davon 30.000 € für die Versendung von Lebensmitteln und Hygieneartikeln nach Donezk verwenden. Donezk ist Partnerstadt von Bochum. Die Clubs erfuhren über die Gesellschaft Bochum-Donezk e.V. in Bochum, was derzeit in der Ukraine wirklich gebraucht wird. Die Liste war lang und es wurden nicht nur Lebensmittel geordert, sondern insbesondere Hygieneartikel und medizinisches Material.

Die Packaktion:

Passt das Angeforderte alles in einen Umzugskarton und hält der dann? Wir haben es ausprobiert. Karl Spanke hat einen Probeeinkauf getätigt und festgestellt: Es geht alles hinein. Also wurden für 10.000 € Lebensmittel und Hygieneartikel bei zwei großen Discountern geordert. Insgesamt vier Tonnen wurden angeliefert, ausgepackt und in exakt gleicher Bestückung in 200 Kartons á 20 kg umgepackt. Bei guter Vorbereitung und einiger Routine bedurfte es eines LKWs, eines Gabelstaplers, einer großen Halle, ca. 25 Personen mit je zwei starken Händen und gesundem Rücken und 6 Stunden, dann war die Halle wieder besenrein. Jeder Beteiligte, der das durchgehalten hat, hat eine reelle Chance auf einen Arbeitsplatz in der Versandabteilung eines Onlinehändlers.

Der LKW ist inzwischen mit Unterstützung der Gesellschaft Bochum-Donezk e.V. auf dem Weg in die Ukraine. Hoffentlich kommen sein Fahrer und der Beifahrer gesund zurück!!

Warum tun wir das?

Was für Menschen sind das, die eine beachtliche Summe Geld spenden und dann selbst Hand anlegen? Es sind Bürger, die erkannt haben, dass es in unserer Gesellschaft Menschen gibt, die der Hilfe bedürfen. Solche Bürger haben sich weltweit zu Lions und Rotary und anderen sog. Service-Clubs (dienenden Clubs) zusammengeschlossen. Sie legen selbst Hand an und spenden für Dinge, die sie berühren. Das Flüchtlingselend in der Ukraine berührt.

Nun sammeln die beiden Clubs für eine dritte LKW-Ladung mit vier Tonnen Hilfsgütern für die Ukraine; ein Teil des Geldes ist bereits vorhanden.

Weitere 20.000 € stellen die Clubs bereit, um gemeinsam mit der Stadt Mülheim an der Ruhr sechs Wohnungen für Flüchtlingsmütter mit mehreren Kindern herzurichten und wollen sich nach deren Einzug um das Wohlergehen insbesondere der Kinder zu kümmern.

Wollen Sie uns helfen?

Wenn Sie diese Aktionen unterstützen wollen, helfen Sie uns mit einer Geldspende (gegen Spendenbescheinigung) unter dem mit dem Stichwort „Ukrainehilfe“, auf die das

  1. Lions-Hilfswerk IBAN: DE67 3625 0000 0300 0218 32,
  2. Rotary Uhlenhorst Gemeindienst e.V. IBAN: DE 82 3628 0071 0320 3499 00.

Über Lions und Rotary kommen 100 % der Spenden bei den Hilfsbedürftigen an. Wir arbeiten ehrenamtlich und haben weder Personal- noch Sachkosten.

Zu guter Letzt

Am Aktions-Wochenende waren Windeln und Damenhygieneartikel bei zwei Diskountern ausverkauft. Entschuldigung! Wir konnten nicht anders, wir mussten es tun!