Zum Inhalt wechseln

8. Jugendsozialpreis 2017

Zum achten Mal hat unser Club 2017 den Jugendsozialpreis verliehen. Die Preisverleihung fand am

19. Juli 2017 im Pasinger Rathaus

unter der Schirmherrschaft von Staatsminister Spaenle statt.

Preisträger 2017 in der
Kategorie Grundschulen

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Manzostraße, München, für ihr „Band-Aid“-Projekt zum 1200-Jahr-Jubiläum von Unter- menzing und zur Unterstützung bei der Integration hilfsbedürftiger Kinder des Stadtteils. 

 

Preisträger 2017 in der
Kategorie Jahrgangsstufen 5 bis 8

Schülerfirma „Brett- Lunch“ der Regel8-Klasse der Mittelschule an der Wittelsbacherstraße für das kreative Fördern des Umweltgedanken und der jungen unternehmerischen Aktivitäten. 

Preisträger 2017 in der
Kategorie Jahrgangsstufen 9 bis 12

Grund- und Mittelschule am Sportpark in Unterhaching. Schülerinnen und Schüler der Jahrgangs- stufen 9 (insbes. 9clsk) und 10 erlaufen eine tatkräftige Unterstützung für das „Haus an der Knorrstraße“. 

Preisträger 2017 in der
Kategorie Jahrgangsübergreifend

8., 9. und 10. Klassen der Mittelschule Haar unterstützen das Projekt „Helpers for Haar“ mit ihrem Engagement in sozialen Einrichtungen während ihrer Freizeit. 

 

Preisträger 2017 in der
Kategorie Schulische und soziale Einrichtung

Jugendliche mit Flüchtlingshintergrund des Multikulturellen Jugendzentrums (MKJZ) gründeten eine Breakdancegruppe, die in zahlreichen Aufführungen ihr Publikum begeistert. 

 

Preisträger 2015 in der
Kategorie Grundschulen

Die Schülerinnen und Schüler der Grundschule an der Gänselieselstraße, München, für das umfassende Engagement „Wir ziehen alle an einem Strang“

Preisträger 2015 in der
Kategorie Jahrgangsstufen 5 bis 8

Sozialpädagogische Förderzentrum München Mitte ausgezeichnet. Schüler unterstützen die Einrichtung „Treffpunkt Familie International“.

Presiträger 2015 Jahrgang 5 bis 8

Preisträger 2015 in der
Kategorie Jahrgangsstufen 9 bis 12

Rudolf-Steiner-Schule, München-Ismaning
Hier gründeten Schüler ein eigenes Unternehmen und kaufen kenianisches Kunsthandwerk zu fairen Preisen. Mit dieser Aktion konnte die Partnerschule in Kenia in den vergangenen 11 Jahren mit 68.000 Euro unterstützt werden.

Preisträger 2015 Jahrgang 9 bis 12

Preisträger 2015 in der
Kategorie Jahrgangsübergreifend

Gymnasium Neubiberg mit dem Projekt „Jung und Alt“. Im umfassenden Maße werden Senioren im Pflegeheim betreut und Generationstage ausgeführt.

Preisträger 2015 Jahrgangsübergreifend

Preisträger 2015 in der
Kategorie Schulische und soziale Einrichtung

Erasmus-Grasser-Gymnasium für die ungewöhnliche Aktion „Grasse Defekt“ ausgezeichnet. Ihre Schule wurde 56 Jahre lang nicht saniert. Nun verfassten die Schüler satirische Texte darüber und verkaufen diese als Buch.

Preisträger 2015 Schulen und soziale Einrichtungen

 

Preisträger des Jugendsozialpreises im Jahr 2013 waren:

- Die Schüler der Grundschule Stehleranger
- Die „Delfin- Mädchen“ des Feodor-Lynen-Gymnasiums
- Die Schüler der Nymphenburger Schulen 
- Schülerinnen der Städtischen Salvator-Realschule
- Schüler des Landschulheims Kempfenhausen

Termin 2017

Mittwoch
19. Juli 2017

14 Uhr
Pasinger Rathaus