Anmelden

Eine Activity für Schüler und eine Behinderteneinrichtung Activity Spendenlauf

Konzept und Ziele

Bei dieser Activity verfolgen wir 2 Ziele:

Zum einen geht es darum, einen möglichs großen Spendenbertrag für den Fendsbacher Hof, einer Betreuungseinrichtung für körperlich- und geistig Behinderte im Landkreis Erding zu generieren. Diese werden für konktrete Projekte benötigt, wie z.B. der Anschaffung eines neuen Pferdes für die Reitherapie.

Zum anderen befinden sich die telnehmenden Schulen alle in einem Umkreis von rund 15 km um den Fendsbacher Hof, so dass jedes Kind aus dem räumlichen Umfeld einmal während seiner 4-jährigen Grundschulzeit eine aktive Berührung mit dieser Behinderteneinrichtung haben sollte. Die Schülerinnen und Schüler kommen während des Spendenlaufes in direkten Kontakt mit den den Behinderten, die jedesmal als Helfer mit viel Engagement und Freude dabei mitwirken. Durch diese Activity möchten wir das Verständnis für Menschen mit körperlicher und geistiger Befinderung fördern und helfen, Berührungsängste bereits bei den Grundschülern abzubauen.

Ablauf und Regelmäßigkeit

Diese jährlich stattfindende Acivity besteht aus einem sogenanten Spendenlauf. Die Erlöse aus dieser Activity kommen dem Fendbsbacher Hof zu Gute. Hierbei sucht sich jeder der  teilnehmenden Schülerinnen und Schüler vor dem Lauf möglichst viele Sponsoren, wie zum Beispiel Eltern, Großeltern, Nachbarn, Freunde oder Firmen. Diese erklären sich bereit, einen bestimmten Betrag für jede Runde zu spenden, die das Kind läuft.  Diese Activity wird komplett von den Mitgliedern unseres LC vorbereitet und durchgeführt. Unterstützt werden wir hierbei durch Behinderte des Fendsbacher Hofes, die mit sehr viel Freude und Engagement zum Gelingen beitragen

Erlebnisse und Außenwirkung

Der Spendenlauf ist eine der Activities, die einen enormen Spaßfaktor mit sich bringt. Zum einen ist es ein Vergnügen, in die glücklichen und stolzen Gesichter der teilnehmenden Schülerinnen und Schüler blicken zu dürfen. Zum anderen ist es beeindruckend, das Engagement und die Freude der Behinderten des Fendsbacher Hofes zu erleben.

Über den Spendenlauf wird ausführlich in der regionalen Presse berichtet.