• Anmelden

    Pullacher Forum

    Verantwortung für die Zukunft

     

    Mit dem Pullacher Forum starteten der Lions Club München-Pullach und das Kulturamt  der Gemeinde Pullach eine neue Veranstaltungsreihe. Mit einer bis zwei  Forums-veranstaltungen pro Jahr sollen im Rahmen von Vorträgen, Expertenrunden und Podiumsdiskussionen zukunftsrelevante Themen behandelt werden. Hierbei werden konkret gelebte Beispiele im regionalen Umfeld im Vordergrund stehen.

    Die Veranstaltung richtet sich insbesondere an Vertreter der Kommunalpolitik, der regionalen Wirtschaft, Medien und Kultur, Vertreter der Kirchen und Vereine sowie engagierte Bürger aus Pullach und den Nachbargemeinden. Die Reihe wird thematisch unser Jahresmotto "Im Heute die Zukunft leben" unterstützen und soll in unserer Gemeinde den Dialog zu bedeutenden Zukunftsthemen anregen.

    Das Forum wird im Foyer des Bürgerhauses ausreichend Raum und Zeit für einen intensiven Gedankenaustausch aller Teilnehmer vorsehen. Die Teilnahme an den Forumsveranstaltungen erfolgt durch persönliche Einladung. Es wird keine Teilnahmegebühr erhoben. Allerdings sind Spenden für das Hilfswerk des Lions Clubs München-Pullach sehr willkommen. Diese sollen regionalen Hilfsprojekten zufließen.

    Wir freuen uns, dass die Bürgermeisterin der Gemeinde Pullach, Susanna Tausendfreund, die Schirmherrschaft für diese Veranstaltungsreihe übernommen hat.

    Dr. Norbert Baumgärtner, Kommunikationsberater aus Grünwald, wird das Pullacher Forum dankenswerteweise bei der erforderlichen Öffentlichkeitsarbeit unterstützen. 

    Das erste Pullacher Forum fand am 14. Oktober um  20 Uhr im Bürgerhaus der Gemeinde Pullach statt:


    Vortrag von Karl Ludwig Schweisfurth
    Gründer der Hermannsdorfer Landwerkstätten
     „Mut zum ehrlich Guten - der Hermannsdorfer Weg“

    Karl Ludwig Schweisfurth ist Unternehmer und Pionier auf dem Gebiet der ökologischen Lebens-mittelherstellung. Sein erfolgreiches Unternehmen ist seit vielen Jahren ein herausragendes Beispiel u.a. für ökologisch hergestellte Fleisch- und Wurstwaren – ein Thema mit hoher Aktualität in Anbetracht der zahlreichen Lebensmittelskandale in der Fleischverarbeitung und der signifikant ansteigenden Risiken durch multiresistente Krankheitskeime durch intensive Tierhaltung in der Landwirtschaft. 

     

    Dr. Peter Bekk                                                                           Dr. Hannah Stegmayer
    Präsident des Lions Clubs München-Pullach              Leiterin des Kulturamts