Einloggen

Asset-Herausgeber

Herbstwanderung

„ Zum Heil`gen Veit von Staffelstein" Herbstwanderung

Bild Herbstwandwerung 2014
Bild Herbstwandwerung 2014

Unsere 2– tägige Herbstwanderung vom 11. und 12. Oktober 2014 führte uns dieses Mal in den „Gottesgarten am Obermain“, die Gegend um Vierzehnheiligen, Staffelberg und Kloster Banz. Bei trockenem Wetter und bester Stimmung machten sich etwa 25 Wanderfreunde, Lions und Gäste auf die teilweise anspruchsvolle Strecke. Denn 20 km am ersten und 22 km am zweiten Tag, wollten bewältigt werden.Von Altenbanz aus in Richtung Süden, durch den Banzer Wald, an Kloster Banz vorbei hinab ins Maintal führte uns der Weg nach Staffelstein. Dort wandelten wir bei einer einstündigen Stadtführung „Auf den Spuren von Adam Ries(e)“. Nach einer ausgiebigen Mittagspause ging es hinauf auf den Staffelberg, wo wir nach der Anstrengung mit grandiosen Ausblicken belohnt wurden. Wir ließen es uns nicht nehmen, 2 Strophen des Frankenliedes anzustimmen, was uns anerkennendes Kopfnicken von anderen Besuchern einbrachte. Wir wanderten weiter Richtung Osten und erreichten das schöne Dorf Uetzing. In einer urigen Wirtschaft verkosteten wir das süffige, oberfränkische Bier. Die letzte Etappe des Tages führte uns nach Schwabthal zu unserem Übernachtungsquartier. Am nächsten Morgen ging es zeitig los quer durch den Naturpark Fränkische Schweiz – Veldensteiner Forst. Natur pur! Über den Kemitzenstein nach Rothmannsthal und dann bergab durch den „Köttler Grund“ in das Weismaintal bei Arnstein führte uns der Weg in die „Schrepfersmühle“ zur Mittagsrast. Gestärkt nahmen wir die letzte Etappe in Angriff und erreichten am Nachmittag Schederndorf, wo wir noch kurz auf einen Kaffee oder ein Bier einkehrten. Die Rückfahrt per Bus verlief kurzweilig, eine Wanderfreundin hatte Geburtstag und verwöhnte uns mit Sekt und Selbstgebackenem! Alle Teilnehmer waren sich einig, dass dies nicht der letzte Wanderausflug gewesen sein soll.

Also - Fortsetzung folgt!