Zum Inhalt wechseln

Herzlich Willkommen!

Sie finden hier Informationen über die Organisation und Ziele der Lions weltweit, über viele Hilfsprojekte im In- und Ausland und natürlich über die Arbeit des Clubs hier in Nienburg/Weser.
Zurück

"Kulturloge Mittelweser" gestaltet die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

"Kulturloge Mittelweser" gestaltet die Sendung Plattenkiste von NDR 1 Niedersachsen

v.l. Michael Thürnau, Uta von Sohl, Christian Göllner und Bernd Bargemann

Wie schon mehrfach berichtet feiert der LIONS- Club Nienburg/ Weser in diesem Jahr sein 50jähriges Jubiläum. Anläßlich dieses ganz besonderen Clubjahres sind einige – zum Teil auch neue Veranstaltungen geplant. Am letzten Augustwochenende war der Nienburger Serviceclub wieder gemeinsam mit dem Rotary Club Stolzenau auf der Landpartie in Schinna vertreten. Zudem war der LIONS Club mit seinem Präsidenten Bernd Bargemann in diesem Jahr erstmalig auf dem Theaterfest mit einem Grillwagen anzutreffen, um die Besucher dort mit allerlei Leckerem zu versorgen. Der Zuspruch war sehr gut und man kam schnell mit den Theaterfestbesuchern ins Gespräch.

Auf Initiative von Lionsfreund Peter Schmithüsen waren in dieser Woche am Montag neben Bernd Bargemann, auch Christian Göllner und Frau von Sohl bei Michaela Thürnau  live zu Gast beim NDR in der Sendung „Plattenkiste des NDR1“. Vielleicht hat der ein oder andere Leser von Ihnen der Sendung lauschen können. Neben allgemeinen Informationen zum Clubleben der LIONs wurde ein ganz besonderes Augenmerk  auf die Kulturloge Mittelweser gelegt, die auf Initiative von Reinhard Cords und Christian Göllner aus dem LIONS Club hervorging. Über das Projekt der Kulturloge wurde bereits mehrfach berichtet, aber Frau von Sohl - als direkte Ansprechpartnerin – legt sehr viel Wert darauf, dass sich weitere Personen sehr gerne bei der Kulturloge bzw. ihr persönlich melden können (Telefon: 05021/ 9218036 oder 0151/ 50626297). Berührungsängste sind absolut unbegründet, da für die Gäste der Kulturloge absolute Anonymität gewährleistet ist.

Michael Thürnau moderierte gewohnt professionell und locker die Live Sendung im Radio, die von weit über 1,6 Mio Hörern begeistert verfolgt wird. Der aus der BINGO- Sendung bekannte Entertainer war von diesem Projekt derart begeistert, das er spontan anläßlich des Clubjubiläums der Kulturloge Mittelweser 20 Karten für die BINGO- LIVE- SHOW am 20. Dezember 2015 in Hannover kostenfrei zur Verfügung stellte.

Wie bereits in der der Lokalzeitung  "DIE Harke“ am Mittwoch zu lesen war wird am kommenden Freitag, 18. September um 19.00 Uhr im Giebelsaal der ASS die Veranstaltungsreihe „ Aus Nienburg in die weite Welt…. – im Gespräch mit….“  Prof. Dr. Tim Meyer fortgesetzt. Die Mitglieder des Lions Clubs Nienburg freuen sich auf zahlreiches Erscheinen und weisen nochmals daraufhin, dass der Eintritt kostenfrei ist, aber keine Sitzplatzgarantie gewährleistet werden kann. Freiwillige Spenden sind an diesem Abend sehr willkommen und werden der Ruderriege der ASS zu Gute kommen. Ganz im Sinne des Mottos der LIONS: „ WE SERVE!“