Anmelden

Lions Frühjahrkonzert mit dem Landesjugendsinfonieorchester Hessen 2017

Lions Frühjahrkonzert mit dem Landesjugendsinfonieorchester Hessen 2017

Der Lions Club Odenwald veranstaltet in zweijährigem Rhythmus die „Lions-Frühjahrkonzerte“ mit dem Landesjugendsinfonieorchester Hessen. Neben dem Konzerterlebnis und der Kulturförderung selbst verfolgt der Club damit das Ziel, den musikalischen Nachwuchs im Odenwald zu unterstützen, dessen Förderung der Erlös der Konzerte in voller Höhe zu Gute kommt. Nach dem großen Erfolg der ersten beiden Konzerte dieser Reihe in der Erbacher Werner-Borchers-Halle in den Jahren 2013 und 2015 gastierte das Auswahlorchester am 22. April 2017 zum dritten  Mal auf Einladung des Lions Clubs in der Kreisstadt. Auch diesmal lohnte sich der Besuch für die zahlreichen Zuhörer in der fast ausverkauften Werner-Borchers Halle.

Das LJSO Hessen hatte eine beeindruckende musikalische Auswahl im Gepäck, die auch die Presse begeisterte. So berichtete das Odenwälder Echo (28.04.2017):

„Angemessen eröffnete das Orchester das Konzert mit der Ouvertüre zu Ludwig van Beethovens Ballett „Die Geschöpfe des Prometheus“, op. 43. Nach den mächtigen Akkorden der langsamen Einleitung konnte das Orchester im Allegro bei spritzigen und transparenten Läufen gleich seine ganze Wendigkeit unter Beweis stellen. Ähnlich klar ging es auch mit dem nächsten Programmpunkt weiter, Benjamin Brittens Konzert für Violine und Orchester in d-Moll, op.15.
Unter dem klaren Dirigat des in Sri Lanka geborenen Leslie Suganandarajah setzte das Orchester Brittens Werk mit großer Rhythmik und fein ausgearbeiteter Dynamik um, die die Solistin Emily Nebel perfekt inszenierte. Die Amerikanerin interpretierte das Konzert extrovertiert und leidenschaftlich mit sichtlicher Freude an der Virtuosität des Geigenparts. [...]
Das LJSO bewies auch hier wieder seine Wandelbarkeit, wobei nun besonders die lauten Passagen mit voller Macht über das Publikum hereinbrachen. Dieses zeigte sich restlos begeistert und belohnte die Musiker mit andauerndem Applaus.“

ScheckübergabeAuch der Erlös des Abends konnte sich sehen lassen: 3500,- Euro konnte der Lions Club Odenwald der Musikschule Odenwald für die musikalische Frühförderung überweisen. Symbolisch wurde der Scheck beim Sommerkonzert der Musikschule in der Stadtkirche Michelstadt durch Richard Knapp an die Leiter der Musikschule Peter Martin und Dr. Karin Lichtblau übergeben.

Wir freuen uns alle auf die Fortsetzung dieser Konzertreihe im Frühjahr 2019.