Anmelden

"Packorgie in kuschelig warmer Garage"

Die "Nauener Hofweihnacht" ist unsere Hauptaktivity. Das drückt sich vor allem im erforderlichen Arbeitseinsatz aus. Planung, vorbereitende Arbeiten und der Personaleinsatz am "Hofweihnachtswochenende" beanspruchen alle Clubmitglieder. In der "kuschelig warmen" Garage von LF Bernd Müller wurde die 500 Preise für die Tombola verpackt. Am Geschenkpapier ist erkennbar, ob es Kindergeschenke oder Preise für Erwachsene sind. Gute drei Stunden dauerte das Packen, bei dem mit Tee, Glühwein und Plätzchen die Laune angeheizt wurde - Lions Clubleben pur!

 

Traditioneller Jahresabschluss und Weihnachtsfeier auf Schloss Ribbeck

Die Runde aus der Sicht des Präsidenten

Zuerst ein Konzert der Havelländischen Musikfestspiele, dann ein festliches Essen im feierlich gedeckten "Grünen Salon" - so läutete unser Club die Vorweihnachtszeit ein. Die Lions und ihre Gäste genossen die feierliche Atmosphäre auf Schloss Ribbeck, für die Frank Wasser, Lionsfreund und Geschäftsführer der Schloss Ribbeck GmbH, gesorgt hatte. Besonderen Spaß hatten die Lions wiederum beim Julklapp, der in diesem Jahr ein Rekordergebnis brachte: über 400,- € konnte Schatzmeister Hartmut Siegelberg für die Aktivitykasse verbuchen! "Das steht doch für einen gelungenen Abend!", war das Urteil von Präsident Michael Ziesecke.

Präsidentschaftsübergabe 15. Juni 2019

Dr. Dieter Neumann übergibt den Kristall-Löwen an den neuen Präsidenten

dje.- Bei herrlichem Sommerwetter fand am 15. Juni 2019 die Charterfeier des Lionsclubs Osthavelland in Caputh am Schwielowsee im Gildehaus der Kreishandwerkerschaft statt. Präsident Dr. Dieter Neumann begrüßte die Gäste und Lionsfreunde. Besonders freute er sich über die Anwesenheit der Präsidentin  des LionsClubs Falkensee Frau Schwarz, die zusammen mit ihrem Mann die Grüße ihres Clubs überbrachte.

Bei seiner Abschiedsrede ließ der Präsident das Clubleben im vergangenen Lionsjahr Revue passieren und betonte vor allem, dass der Lionsclub erneut seine Clubziele verwirklicht hat, indem er in sozialen Notlagen, zur Förderung der Kultur und der Bildung tätig geworden ist. Ein Meilenstein in bei der Entwicklung des Clubs: Die internationale Lionsorganisation stimmte der Umbenennung in Lionsclub Osthavelland zu. Damit wird auch im Namen deutlich, dass die soziale Arbeit des Clubs sich nicht auf Nauen begrenzt, sondern von Ketzin bis Hennigsdorf und von Ribbeck bis Dallgow auswirkt.

Nach einem Dank an die Vorstandsmitglieder und alle Lionsfreunde führte Dieter Neumann den neuen Präsidenten Michael Ziesecke in sein Amt ein und wünschte ihm viel Glück, Erfolg und große Freude für seine Präsidentschaft.

In seiner Antrittsrede betonte Michael Ziesecke, dass der Club unter seiner Führung die bewährte Arbeit fortführen wird und Neuem offen gegenüber steht.Lasst uns im nächsten Lionsjahr auf unserem Kurs Dinge tun, die letztlich uns selber beflügeln und uns begeistern“, so sein Jahresmotto.