Anmelden

Drei Lions-Freunde organisieren federführend Wohltätigkeitsveranstaltung in Falkensee

Am 17.09.2016 fand zum ersten Mal in der 15-jährigen Geschichte des LC Nauen eine Wohltätigkeits-Großveranstaltung statt. Impulsgeber war unser Lions-Freund Detlef Schlotzhauer, der sehr schnell zwei weitere Nauener Lions-Freunde, Mike Grajek und Matthias Kremer, für seine Idee begeistern konnte, eine Wohltätigkeits-Veranstaltung zu organisieren. Sie  waren sich einig, dass hierfür ein Open-Air-Kartfahren ein Zuschauermagnet sein würde. So wurde auf dem Gelände der Firma Selgros Cash & Carry in Falkensee das Mega-Event durchgeführt. Mehr als ein halbes Jahr Arbeit haben die drei Lions-Freunde in die Organisation investiert.

Neben Selgros als Ausrichter wurde die Mittelbrandenburgische Sparkasse als Hauptsponsor gewonnen, sodass sich viele weitere Firmen beteiligt haben. Natürlich haben sich auch weitere Lions-Freunde des Clubs mit eingebracht und die hervorragend organisierte Tombola sowie einen Weinstand auf dem Fest betreut.  Es wurden fast 2.800 Lose für die Tombola verkauft, nicht zuletzt deshalb, weil sich Lions am wichtigsten Platz der Veranstaltung präsentieren konnte.

Insgesamt, so unsere drei Lions-Freunde unisono, war es trotz der immensen Arbeit eine absolut lohnende Veranstaltung. Rund 3.000 Besucher über den Tag verteilt konnten das abwechslungsreiche Programm erleben, von der Teddy- und Puppenklinik der Traglinge, dem Kart-Fahren, der Fahrt auf dem Motorrad-GP-Rennsimulator oder aber den vielen Mitmach-Angeboten bis hin zum abendlichen Rock-Konzert mit Abschlussfeuerwerk war sicherlich für jeden etwas dabei. So ist es kein Wunder, dass der Erlös zu Gunsten des Traglinge e.V. sich ebenfalls sehen lassen konnte: 3.150 € wurden als Spende vom Organisations-Team in Anwesenheit des Vorsitzenden unseres Fördervereins an die Traglinge überreicht. Eine stolze Summe mit einer stolzen Leistung.

Der Lions-Club Nauen freut sich, dass  sich drei Clubmitglieder zusammen getan haben, um sich  für einen guten Zweck zu engagieren, der auch schon von Lions selbst gefördert wurde.

Akteure: