Willkommen

Lieber Gast auf unserer Seite,

in den zurückliegenden Tagen sind Sie von einem Lionsfreund angesprochen worden, ob Sie sich vorstellen können, der internationalen Lions-Bewegung und damit auch unserem Club beizutreten.

Was Lions bedeutet, welche Aktionen weltweit und regional durchgeführt werden, zeigt unsere Webseite; aber was bedeutet die Mitgliedschaft in unserem Club noch?

 

Wir, der Lions Club Ottersberg-Wümme, sind aktuell eine Gruppe von 30 Männern aus der Region, die sich zweimal im Monat treffen, um Aktionen vorzubereiten, Vorträge zu halten und zu hören, Diskussionen über aktuelle Ereignisse zu führen sowie freundschaftliche Kontakte zu pflegen.

30 Menschen, das bedeutet 30 Meinungen, 30 Möglichkeiten, einen neuen Blickwinkel auf die eine oder andere Sache kennenzulernen, 30-fache Verstärkung der Ideen und viele andere interessante Möglichkeiten, sich mit völlig verschiedenen Menschen, die Ihr soziales Engagement eint, auszutauschen.

Das ist spannend!

 

Lion sein und Gutes tun heißt nicht, dass wir zweimal im Monat unsere Geldbörsen öffnen und unsere Hilfswerkskasse auffüllen; im Gegenteil: Die Finanzierung aller wohltätigen Ausgaben erfolgt durch eigenes Fundraising, die Kooperation mit Partnern, das Sammeln von Spenden in der Region, und wenn dann der eine oder andere Freund einen Anlass sieht, selbst eine Spende zu geben, ist das natürlich willkommen, wird aber nicht erwartet.

Bei unseren monatlichen Treffen im gemütlichen Gasthaus Berkelmann in Fischerhude gehört ein gemeinsames Abendessen, zu dem wir auch gerne mal unsere Damen einladen, dazu. Die jährliche Fahrt anlässlich der Präsidentschaftsweitergabe im Sommer sowie das gemeinsame Weihnachtsessen runden den kulinarischen Kalender ab.

Jeder Lion bringt sich zudem in die Arbeit des Clubs ein, sei es im Vorstand, als Beauftragter für eine der vielfältigen Aufgaben oder als helfende Hand auf unseren Bücherflohmärkten oder dem Ottersberger Markt.

Doch trotz der vielfältigen Aufgaben gilt: Ein jeder engagiert sich entsprechend seinem Willen und seinen Möglichkeiten. Es gilt immer: Erst die Familie, dann der Beruf, und dann Lions. Denn eine Mitgliedschaft im Lions Club soll eine Bereicherung des Lebens durch mannigfaltige Erfahrungen sein, den Stressfaktor aber sicher nicht erhöhen.

 

Schauen Sie doch mal vorbei, wir freuen uns auf Sie.