angle-left Auf dem Balkon des Vogtlandes

Auf dem Balkon des Vogtlandes

Trotz der nicht ganz einfachen Witterungsbedingungen trafen sich am 3. Oktober 2017 etwa 15 Mitglieder der Lions Clubs Plauen und Hof in Schöneck, dem Balkon des Vogtlandes, zur Wanderung. Nach einer kurzen Begrüßung durch Lionsfreund Karlheinz Spörl und einer Stärkung bei Kaffee, Tee und Reformationsbrötchen ging es auf die Strecke.

Das Wetter blieb wechselhaft aber stabil, und die Mitglieder beider Clubs tauschten sich wieder rege aus. Karlheinz Spörl und Anselm Brütting gaben zudem viel Wissenswertes zur Region, zur Muldentalsperre, zu den Pilzen und den Besonderheiten der Route zum Besten.

Nach etwa zweieinhalb Stunden kam die Truppe vergnügt am IFA Ferienhotel an, wo schon weitere Club-Mitglieder im Saal mit phantastischem Blick auf das sächsisch-bayerische Vogtland warteten. Auch während des gemeinsamen Mittagessens gab es viele interessante Geschichten zu erzählen.

Karlheinz Spörl bedankte sich zum Schluss herzlich bei den Teilnehmenden und freute sich bereits auf künftige gemeinsame Veranstaltungen. Die abschließende traditionelle Spendensammlung für den guten Zweck ergab einen Betrag von 125,00 Euro, der auf das Lions-Konto einbezahlt wurde.