angle-left Lions wandern für Kinderheim Erlbach

Lions wandern für Kinderheim Erlbach

Von Anselm Brütting, dem Präsidenten des LC Plauen, stammt der folgende Bericht zur gemeinsamen Wanderung der Lions Clubs Bad Elster, Hof und Plauen am 28. Februar 2015:

Die Partner-Clubs aus Hof und Plauen haben ihre diesjährige Wanderung gemeinsam mit dem Lions Club Bad Elster durchgeführt. Die Tour sollte uns ursprünglich durch den kurfürstlichen Winterwald des Staatsbades Bad Elster führen. Leider spielte das Wetter nicht mit, die Waldwege waren vereist, eine Alternative musste kurzfristig gefunden werden.

Der Lions Club Bad Elster hat Hervorragendes geleistet. Wir wanderten durch die herrlichen Kur- und Parkanlagen mit den historischen Bauwerken und hörten viele interessante Geschichten, unter anderem auch über die Kurgäste des Ortes. Zudem erfuhren wir Vieles über das richtige Kuren mit Heilquellen, die Anwendungen der Kurbäder und Fango-Behandlungen.

Auf unserem Wanderweg konnten wir uns auch gründlich über unsere Erfahrungen in der Clubarbeit und anstehende Hilfsprojekte austauschen und entdeckten dabei viele Gemeinsamkeiten.

Langsam meldet sich dann der Hunger, und rechtzeitig erreichten wir die Traditionsgaststätte, das "Erdäpfel und Steakhaus" zu Bad Elster. Mit einem üppigen und wohlschmeckenden Essen fiel es allen leichter sich mit einer Gabe bei den Organisatoren der Wanderung zu bedanken.

Eine Tradition ist es, dass nach jeder gemeinsamen Wanderung der Hut für einen guten Zweck herumgereicht wird. Schon im Voraus hatten wir uns für die Unterstützung des Kinderheimes in Erlbach ausgesprochen. Das Kinder- und Jugendheim benötigt dringend ein Schutznetz für den Sportplatz. Bald wird das Frühlingswetter die Kinder wieder auf den Sportplatz locken. Bis es soweit ist, soll das Netz finanziert und angebracht sein.
Wir Clubs haben den spontanen Sammlungsbetrag aufgestockt und werden jetzt mit 600 Euro den Kinderwunsch erfüllen.

Für uns ist unsere Wanderung im Kurbad zu einer Erlebnistour geworden. Wir sind bereits jetzt neugierig auf künftige gemeinsame Wanderungen und spannende Erlebnisse. (ab)