Anmelden

 

Wem und wo wir helfen

 

Von den erzielten Einnahmen wurden rund 90% aller Mittel für lokale Unterstützungsprojekte in Prien und Umgebung eingesetzt, wobei hier die Förderung mildtätiger Zwecke und die Kinder- und Jugendfürsorge im Vordergrund stehen.

 

Dazu zählen beispielhaft

-  die Unterstützung des Roten Kreuzes bei der Beschaffung eines Krankenwagens,

-  die Unterstützung der Musikschule Prien und

-  der Evangelischen Kirche bei der Beschaffung einer neuen Orgel,

-  die Unterstützung der Spielstube und Bergwacht oder

-  auch Zuwendungen an das Caritas-Altenheim und

- die Kinderklinik in Aschau im Chiemgau.

Über unseren Activity-Beauftragten und den persönlichen Einsatz unserer Mitglieder kennen wir die Umstände und den Bedarf unverschuldet in Not geratener Kinder, Jugendlicher und Erwachsener vor Ort sehr genau und können den Betroffenen so direkt und unkompliziert helfen, wenn staatliche, kommunale oder kirchliche Hilfen nicht im erforderlichen Maße zur Verfügung stehen. Jede Activity wird dabei im Einzelfall geprüft und durch die Mitglieder bzw. den Activity Ausschuss genehmigt.

 

Weitere rund 10% der Einnahmen verwenden wir zur Unterstützung überregionaler bzw. internationaler Hilfsprojekte, wie beispielsweise in Katastrophenfällen oder zur Förderung von Schulwerkstätten und anderen Einrichtungen in Tansania.