Anmelden

Priener Kindersommer

Lions-Club Prien spendet € 2.500,00 für Priener Kindersommer

Der Priener Kindersommer war trotz Verschiebung und vorangekündigtem schlechten Wetters, es schien aber dem Anlass gemäß die Sonne, wieder ein voller Erfolg. Der Lions-Club ließ zum vierten Mal die Enten schwimmen und erzielte  die stolze Summe von € 2.500,00. Nun konnte der Initiator des Entenrennens, Dr. Peter Lochner, Präsident Prof. Dr. Sälzer und Sponsor der kleinen Enten, die Sparkasse Rosenheim/Bad Aibling, vertreten durch Lions-Club Schatzmeister Alexander Hagenbrock den Scheck symbolisch an die Vertreter des Kindersommers, unter Federführung von Sonja Werner, übergeben. Folgende sechs Einrichtungen betreiben den Priener Kindersommer: Katholischer Kindergarten St. Irmingard, Evangelisches Haus für Kinder Marquette, Waldorfkindergarten, Caritas Hort Wirbelwinde, Waldkindergarten und SKF Spielstube. Unterstützt werden diese Einrichtungen vom Förderverein der evangelischen Kirche e.V. und vom Priener Bündnis für Familie. Der nächste Priener Kindersommer findet am Samstag, den 9. Mai 2020, statt.

Christkindlmarkt 2019

Große Freude herrschte am Lions-Stand auf dem Christkindlmarkt in Prien. Die Priener ökumenische Sozialstation zur örtlichen häuslichen Alten- und Krankenpflege, unter Leitung von Frau Bolz, erhielt zwei E-Fahrräder zur Versorgung von Pflegebedürftigen im Ortsbereich Prien.  Möglich war diese großzügige Spende durch den Priener Lions-Club und den CUBE-Store in Prien. Ein Fahrrad bezahlte komplett aus eigener Tasche Herr Dr. Thomas Wrede, Vorsitzender der Lions-Stiftung Prien.
Das Bild zeigt unter anderem sitzend auf dem Fahrrad Herrn Dr. Wrede, daneben Priens zweiten Bürgermeister und Sozialreferent Hans-Jürgen Schuster, Frau Bolz, Herrn Welponer, Geschäftsführer des CUBE-Stores und Prof. Dr. Gerhard Sälzer, Präsident des Lions-Clubs Prien am Chiemsee sowie viele Mitarbeiter/innen der Sozialstation.