Anmelden

23. Rasteder Frühlingskonzert am 13. April 2018 um 20:00 Uhr

Das renommierte Minguet Quartett (Foto: Frank Rossbach)

Ulrich Isfort, erste Violine 
Annette Reisinger, zweite Violine
Aroa Sorin, Viola
Matthias Diener, Violoncello

Das Minguet Quartett - gegründet 1988 - zählt heute zu den international gefragtesten Streichquartetten und gastiert in allen großen Konzertsälen der Welt, wobei seine so leidenschaftlichen wie intelligenten Interpretationen für begeisternde Hörerfahrungen sorgen – „denn die Klang- und Ausdrucksfreude, mit der das Ensemble die Werke zur Sprache bringt, belebt noch das kleinste Detail“ (Frankfurter Allgemeine Zeitung). 

Anfang Mai 2017 spielte das Quartett auf Einladung in der Hamburger  Elbphilharmonie.

Auf dem Programm stehen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart, Anton Webern, Gustav Mahler und Johannes Brahms.

Der Lions Club Rastede freut sich auf einen musikalisch hochkarätigen Abend mit Ihnen.

Mit Ihrem Konzertbesuch unterstützen Sie wieder die karitativen Vorhaben des Lions Clubs Rastede. Dabei stehen im Mittelpunkt die seit Jahren sehr erfolgreichen Jugendlangzeitprojekte, wie die Lese- und Rechtschreibförderung von Kindern in den Grundschulen und die Maßnahmen zur Persönlichkeitsentwicklung junger Menschen in den weiterführenden Schulen im Rahmen des Jugendförderprogamms „Erwachsen werden“ von Lions-Quest. Neben dieser regionalen Zuwendung will der Lions Club auch die durch den Bundespräsidenten Franz-Walter Steinmeier ins Leben gerufene Afrikahilfe „Gemeinsam gegen die Hungersnot“ finanziell fördern.

 

Der Kartenvorverkauf beginnt Mitte Januar 2018 in den Buchhandlungen Margit Tiemann, Rosel Renken und dem Weinhaus Duddeck in Rastede. Über die Internetadresse konzert@lions-rastede.de bestellte Karten werden Ihnen direkt ins Haus geschickt.