Einloggen

Ämterwechsel bei den Lenneper Lions

Ämterwechsel bei den Lenneper Lions

Barbara Görbitz-Jakob ist neue Präsidentin

Barbara Görbitz-Jakobi ist neue Präsidentin des Lions Clubs Remscheid „Wilhelm Conrad Röntgen“. Ein Jahr lang wird die Rechtsanwältin nun an der Spitze des Serviceclubs stehen, Benefizaktionen begleiten und das Jahresprogramm organisieren.

Eine besondere Herausforderung, nachdem die Pandemie-Situation auch das Clubleben und damit auch die Amtszeit ihres Vorgängers Oliver Teubler ordentlich durcheinandergewirbelt und belastet hatte. Clubtreffen fanden nicht in Präsenz, sondern ausschließlich über Zoom statt, gemeinsame Aktivitäten auch mit den Familien der Clubmitglieder mussten ebenso ausfallen wie Benefizaktion wie die ZackZack-Party in der Welle. „Wir müssen uns nach diesem Jahr auch noch einmal selbst finden“, sagt die neue Präsidentin.

Gemeinsam wollen die knapp 40 Lions den Zweck ihres Clubs umsetzen: soziales Engagement für Projekte in ihrer Heimatstadt. Barbara Görbitz-Jakobi möchte in ihrem Jahresprogramm und den Aktivitäten besonders auf die Jugendlichen in Remscheid schauen. „Es gibt viele, die von zu Hause alleingelassen werden“, sagt sie. „In der Pandemie wurde die Jugend oft nicht gesehen.“ Sie habe sich viel vorgenommen, sagt sie mit einem Lächeln, „aber wir müssen trotz allem sehen, was gemeinsam machbar ist“.

Auf Hochtouren läuft zurzeit auf jeden Fall die Vorbereitung für den Lions-Adventskalender. 18.000 Euro konnte die Lenneper Lions nach der Vorjahresaktion als Spenden weitergeben.

 

Wir sind auch auf Facebook zu finden...

Wir sind auch auf Facebook zu finden...