Anmelden

Jumelage des LC Rendsburg mit dem LC Odense (DK)

Deutsch-dänisches Treffen in Odense 2016

Seit dem 7. Januar 1965 besteht eine Jumelage zwischen dem LC Rendsburg und dem LC Odense / Dänemark. Gegründet wurde diese Partnerschaft, um in gemeinsamen Aktionen aller Lionsfreunde Orte in Schleswig-Holstein und Dänemark zu besuchen, welche für die deutsche, aber auch für die dänische Geschichte, Kultur und Religion bedeutsam sind.

 

Das Ziel dieser grenzüberschreitenden Verbindung ist es, die freundschaft-lichen Bande zwischen unseren Clubs weiter zu stärken, indem durch Gemeinschaftserlebnisse ein besseres Verständnis für die Mentalität, Sitten und Gebräuche unserer dänischen Lionsfreunde vor dem Hintergrund unserer sehr oft gemeinsam verlaufenen Geschichte gefunden wird.

 

Geplant sind grundsätzlich mindestens vier ganztägige Treffen pro Jahr, jeweils einmal in Odense im Januar zum traditionellen Dorschessen und einmal zum gemeinsamen Spargelessen im Mai / Juni in Rendsburg. Weiterhin wird jeweils ein Ort in Dänemark und Deutschland ausgewählt und besucht, an denen die dänische und die deutsche Geschichte näher gebracht werden kann.

 

Bis 1994 waren LF Dr. Horst-Carsten Groth und bis Oktober 2014 LF Dr. Peter Rösler als Jumelagebeauftragte des Clubs tätig. Seit November 2014 übt diese Funktion LF Jens Annuß aus.