Anmelden
Sprache ist der Schlüssel zur Welt

Die Sonnenscheinkinder machten sich mit freudiger Erwartung auf den Weg zur Buchhandlung LESART in Rheda, denn dort wartete ein besonderes Geschenk. So wurden sie von Herrn Christian Farwick und Herrn Dr. Werner Grebe vom Lions Club Rheda-Ems in Empfang genommen und sie überreichten den Kindern eine Bücherkiste voller Lesestoff. Die Erzieherinnen und Kinder der Kita Sonnenschein konnten sich im Vorfeld gezielt die Bücher aussuchen, passend zur Teilnahme am Bundesprogramm Sprach-Kitas NRW. „Denn Sprache ist der Schlüssel zur Welt und da hierin wollen wir unsere Kinder gezielt fördern“ sagt Frau Pietig, die Leiterin der Kita Sonnenschein. Die Auswahl umfasste Bücher/ Hörbücher für verschiedene Sprachanlässe zur Mehrsprachigkeit, zum Philosophieren und Geschichten über Glück, Freunde, Toleranz und Vielfalt... Der Bewegungskindergarten Sonnenschein mit den Schwerpunkten Ernährung, Sprache und Inklusion beherbergt aktuell 89 Kinder im Alter zwischen 2 und 6 Jahren.


Eine weitere Bücherkiste wurde in Abstimmung mit der Kita St. Vinzenz zusammengestellt, die die Leiterin Frau Huster in Empfang nahm: „Das Medium Buch spielt eine große Rolle in unserer Kita. Wir möchten den Kindern durch den freien Zugang zum Buch und durch eine gezielte Betreuung eine Wissensgrundlage schaffen“. Die Kita St. Vinzenz betreut aktuell 55 Kinder im Alter von schon 1 bis 6 Jahren, von denen 90% über die Mittagszeit hinaus betreut werden müssen. Hierzu liefern gute Bücher und auch gezielte Kleingruppenangebote mit dem Medium einen wichtigen Beitrag. Außerdem bietet die Kita St. Vinzenz in ihrer „Familienbibliothek“ den Eltern die Bücher auch zum Ausleihen an. Hier findet sich auch Fachliteratur für die Eltern zu verschieden Themen.

Bücherkisten Übergabe bei Lesart - Lions Club Rheda-Ems

Von links nach rechts hinten: Beate Huster (St. Vinzenz Kita), Dr. Werner Grebe (Lions Club), Monika Pietig (Kita Sonnenschein), Christian Farwick (Lions Club), Marlen Harre (Kita Sonnenschein)

Von links nach rechts: Mario, Vlada, Amalia, Paul, Nils, Liam, Max, Maria, Nisa und Dominik (Kita Sonnenschein)


„Mit den Kisten Nr. 24 und 25 schließen wir heute unser erfolgreiches Bücherkisten Projekt ab“, so der Präsident des Lions Clubs Rheda-Ems. In den Jahren von 2013 bis heute konnte der Lions Club Rheda-Ems 25 Bücherkisten im Gesamtwert von ca. 12.500€ an verschiedene Einrichtungen in Rheda-Wiedenbrück und Umgebung verteilen. Denn die Sprach- und Integrationsförderung ist eines der Schwerpunktthemen des Lions Clubs. Die Spenden werden ermöglicht durch die Einnahmen über den Verkauf des Lions Adventskalenders und durch ehrenamtliche Activities der Lions wie dem Radlertreff am 1.Mai auf Hof Oldemeyer und den Erlösen vom Lions-Stand auf dem Krämchen in Rheda.

 

13. Radlertreff am 1. Mai

Familientag auf dem Hof Oldemeyer 13. Radlertreff am 1. Mai

Radlertreff 1. Mai
Call 'n Response begeistern die Radler mit feinstem Soul

Der 1. Mai ist seit jeher ein Tag für die Fahrradfahrer. Ob Groß oder Klein, mit Familie oder mit Freunden wird sich auf den Drahtesel geschwungen, um eine Maitour zu unternehmen.

Eine feste Anlaufstelle bietet der Lions-Club Rheda Ems  zum 13. Radlertreff auf dem  Hof Oldemeyer  - Bühlmeyers Landcafé in Rheda.

 

Das erwartet unsere Gäste:

 

Von 11:00 - 18:00 Uhr freuen wir uns über zahlreiche Gäste.

Ein großzügiger Fahrradparkplatz steht auf dem Gelände zur Verfügung.

Der Reinerlös der Veranstaltung wird zu 100% gespendet. Unter der Rubrik "Projekte" finden Sie Informationen zu Einrichtungen und Projekten, die wir unterstützen.

Lions Radler Treff Rheda