Einloggen

„Weihnacht in Rhein-Wied“

„Weihnacht in Rhein-Wied“

Siegfried Weber und Eberhard Mandel, LC Rhein-Wied

Der Lions Club Rhein-Wied ist dafür bekannt mit Spenden kulturelle und soziale Einrichtungen und Institutionen in der Region finanziell zu unterstützen. Um der Musikjugend Rhein-Wied und im Ahrtal finanziell unter die Arme zu greifen, beschreitet der Lions Club Rhein-Wied in diesen Wochen ganz neue Wege. Mit dem Verkauf einer eigenen CD auf der verschiedene musikalische Ensembles der Region weihnachtliche Stücke spielen möchten wir die Musikjugend unterstützen.

Mit dabei sind beispielsweise bekannte Chöre, Big Bands, Musikvereine und auch Solo-Musiker aus der Umgebung. Allen gemeinsam ist, dass sie, durchaus auch populäre, adventliche bzw. weihnachtliche Stücke in modernen Versionen präsentieren. So finden sich beispielsweise „Let it snow“ im Bigband-Sound, „Come, let us sing“ in einer Gospelversion und auch „Coming home for Christmas“ von einem Chor gesungen, auf der CD. Unser Lions Freund Siegfried Weber, Initiator der Aktion, sagt dazu: „Die CD lebt vor allem von der Vielfalt der Interpretationen und ist somit das ideale kleine Präsent für die Advents- und Weihnachtszeit“.

Als Schirmherr für diese Activity konnte Landrat Achim Hallerbach, der zugleich auch Präsident des Landesmusikverbandes Rheinland-Pfalz ist, gewonnen werden. Bei der Vorstellung der CD am Freitag den 05.11.2021 betonte er die Bedeutung der Activity: "Während der Corona-Pandemie war es den Musikvereinen und Chören lange Zeit nicht möglich, sich zu treffen, zu proben und aufzutreten. Der Lions Club Rhein-Wied habe nun diesen Ensembles eine Plattform geboten, sich beim Publikum in Erinnerung zu bringen und zu präsentieren."

​​​​​​​So beschreibt auch der Vorstand des Lions Club Rhein-Wied im Booklet, welches der CD beigefügt ist, treffend die Motivation zu dieser CD: „Unser Anliegen mit dieser CD ist, den in diesen Zeiten sehr benachteiligten Chören und Orchestern unserer Region eine Plattform und Öffentlichkeit zu bieten, sich wieder in Erinnerung zu bringen und zugleich das vielfältige heimische Musikgeschehen abzubilden. Als Lions Club verbinden wir dies natürlich mit dem Bestreben, zugleich auch Mittel für den guten Zweck zu generieren.“

Eberhard Mandel, der Präsident des Lion Clubs Rhein-Wied berichtet: „Die Musikgruppen und Künstler in unserer Umgebung haben dieses Projekt ermöglicht, indem sie auf Honorare verzichtet haben. Wir können aus diesem Grund den Verkaufserlös jeweils zur Hälfte für die musikalische Jugendarbeit in der Region Rhein-Wied und andererseits im Ahrtal zur Verfügung stellen.
Wir haben zunächst 1.200 CDs pressen lassen, die an rund 40 Verkaufsstellen angeboten werden und hoffen auf regen Verkauf. Bei großer Nachfrage sind wir unverzüglich in der Lage, die CD vielfach nachpressen zu lassen. Die CD kostet 15 Euro, wovon 12 Euro unmittelbar an die Musikjugend gehen."

Die CD kann ebenfalls per Mail unter christoph.freitag@lions-club-rhein-wied.de bestellt werden, eine Liste mit den Verkaufsstellen finden sie hier: Verkaufsstellen.


Verkaufsstellen

Verkaufsstellen

Aegidienberg Edeka Klein
  Die Destille
  Provinzial-Versicherung
  Bücherstube
  Thomas Roscher Floristik
  Sonnen-Apotheke
   
Anhausen Raiffeisen-Bank
   
Asbach Medi-Max
   
Fernthal Raiffeisen-Bank
   
Königswinter Maritim-Hotel
  Tourist-Info Drachenburg
  Physiopraxis Mende
   
Linz Buchhandlung Cafiz
  Apotheken
  Post
  Edeka Fett
   
Neustadt Antjes REWE
   
Oberkassel Kreuz-Apotheke
   
Rengsdorf Tourist-Info
  Poststelle
   
Sankt Katharinen Raiffeisen-Bank
   
Straßenhaus Raiffeisen-Bank
   
Waldbreitbach Drogerie Auen-Eck
  Tourist-Info
  Hotel zur Post
   
Windhagen Hotel Vierwinden
  Raiffeisen-Bank
  Edeka Hecken
  Gemeindebüro