Anmelden

Präsidentenübergabe

​​​​​​​

Turnusgemäß zu Beginn des neuen Lionsjahres 2019/2020 übergab die bisherige Amtsinhaberin des Lionsclubs Rimbach/Weschnitztal, Anja Heller, die Präsidentschaft an den bisherigen Vize-Präsidenten Christian Becker. Anja Heller ließ nochmals das vergangene Lionsjahr Revue passieren. Neben interessanten Vorträgen und der jährlichen Adventskalender-Aktion gab es auch Neuerungen wie der eingeführte Clubabend bei Freunden, der begeistert aufgenommen wurde. Viele soziale Projekte im Tal konnten aus dem Erlös des Adventskalenders wieder unterstützt werden. Höhepunkte des Jahres waren sicher auch die Apfelsaft-Activity, der erste Besuch eines englischen Lionsclubs oder die jährliche Clubfahrt, die diesmal ins schöne Bamberg führte. Ihr Dank ging an verschiedene Clubmitglieder, die sie in ihrem Jahr besonders unterstützt hatten und der neue Präsident Christian Becker griff den Faden auf und bedankte sich bei seiner Vorgängerin für die geleistete Arbeit.

Sein Clubjahr wird unter dem Einfluss des 10-jährigen Jubiläums des Lionsclubs Rimbach/Weschnitztal stehen und so gilt es nicht nur auf bereits Geleistetes zurück zu blicken, sondern auch den Club für die nächste Dekade zu wappnen. „Gemeinsam die Zukunft gestalten“ lautet so auch sein Motto fürs nächste Jahr, das sich in Veranstaltungen aber auch im Innenleben des Clubs zeigen wird. „Eine breite Basis an engagierten Gleichgesinnten, die auf einen reichen Erfahrungsschatz aus den verschiedensten Lebensbereichen bauen können, ist der Garant für eine positive Zukunft der Organisation ,“ so Christian Becker in seiner Antrittsrede, „nicht stillzustehen, sondern weiter zu gehen, sich weiter zu entwickeln – Mut zu haben, neue Wege einzuschlagen, nur so könne man die Herausforderung ZUKUNFT für die uns anvertraute Organisation positiv gestalten.“

Interessenten, die Spaß daran haben, in freundschaftlicher Atmosphäre „die Welt ein kleines bisschen besser zu machen“, sind gerne zu einem Probeabend eingeladen (Anmeldung bitte unter der unten angegebenen Telefonnummer).

Mit der Präsidentenübergabe fällt auch immer der Startschuss zu den Vorbereitungen für die Adventskalenderaktion. Der diesjährige 10. Kalender wird anlässlich des Jubiläums in einer Sonderauflage von 6000 Stück erscheinen. Wer sich noch an der Aktion als Sponsor, ob mit Sachpreis oder Geldspende, beteiligen möchte, kann dies noch in der nächsten Woche unter Tel. 06253/806879.