Anmelden

Ausgewählte Projekte 2012

 

TATKRÄFTIGE MITHILFE BEI EINEM ARBEITSEINSATZ

Mit einem Arbeitseinsatz auf dem Vöckelsbacher Spielplatz und einer Spende in Höhe von 2.500,-€ unterstützt unser Club die Elterninitiative "Weschnitzkinder". Die engagierten Eltern und ein Mitarbeiter der Gemeinde Mörlenbach (Abteilung Bauen und Umwelt) haben ein beachtenswertes Spielplatzkonzept entwickelt, dessen Umsetzung vielen Kindern zu Gute kommen wird. (OZ Artikel vom 03.12.2012)  

 


DER CLUB SETZT EIN ZEICHEN - DANK FÜR EHRENAMTLICHE ARBEIT!

Mit der Einladung zu einem "Wohlfühltag"  bedankt sich der Lionsclub für die ehrenamtliche Arbeit des Besuchsdienst für ältere Menschen im Überwald und Weschnitztal. Die Mitglieder des Besuchsdienstes kümmern sich sowohl um Menschen im Altenheim, als auch um Menschen, die wegen ihrer Gebrechen kaum noch die Wohnung verlassen können. (OZ Artikel vom 26.11.2012) 

  


"YES WE CAN" - 1.500,-€ FÜR DIE AUSBILDUNG VON TEAMERN DES VEREINS "WIR DABEI!"

Unser Club unterstützt mit diesem Betrag die Aus- und Fortbildung von Teammitgliedern des Vereins im Mathematikprogramm "Yes, we can"! Mit diesem Programm soll Menschen, besonders Kindern und Jugendlichen mit Down Syndrom geholfen werden sog. Alltagsmathematik zu erlernen und anzuwenden. (OZ Artikel vom 02.11.2012) 

 

______________________________________________________________________________________________________________________________________________________

LIONSCLUB FÖRDERT BÜCHEREIEN IM WESCHNITZTAL MIT JEWEILS 500,-€

Der Lionsclub hat in einem Anschreiben den Büchereien im Weschnitztal seine Unterstützung angeboten. Drei Büchereien (die Bücherscheune in Fürth, die Rimbacher Bücherwelt und die St.Bartholomäus Bücherei in Mörlenbach) haben sich gemeldet. Sie bekommen für ausgewählte Projekte jeweils 500,-€ aus der Adventskalenderaktion 2011. (OZ Artikel vom 05.07.2012)

 



LIONSCLUB SPENDET 5000,-€ FÜR DIE ERNEUERUNG DER SKATERANLAGE IN FÜRTH

Ohne die Unterstützung des Lionsclubs wäre die Neuanlage des Skaterparks in Fürth nicht möglich gewesen. Durch den Einsatz der Lions können die Jugendlichen die Anlage wieder nutzen und große Sprünge wagen. (OZ Artikel vom 30.06.2012)



LESEKOMPETENZFÖRDERUNG BEI DEN JÜNGSTEN - DER LIONSCLUB ÜBERNIMMT DREI ZEITUNGSPATENSCHAFTEN

Durch die Übernahme der Zeitungspatenschaften für die Müller-Guttenbrunn-Schule in Fürth, die Waldhufenschule in Zotzenbach sowie die Schlosshofschule in Mörlenbach will der Lionsclub die Lesekompetenz schon bei den Grundschülern fördern. Die Aktion ist Teil einer bundesweiten Bildungsinitiative deutscher Tageszeitungen. (OZ Artikel vom 05.05.2012)



OHNE SPENDEN GEHT ES NICHT! DER LIONSCLUB SPENDET 3000,-€ FÜR DIE RIMBACHER TAFEL

Immer mehr Familien sind auf die Unterstützung durch die Tafel angewiesen. Mit dieser Spende erfüllt der Club einen wichtigen Lionsgrundsatz: "Dort helfend eingreifen, wo das soziale System nicht ausreichend helfen kann". (OZ Artikel vom 02.03.2012)



FÜR DAS PROJEKT "FREIZEITAKTIVITÄT" ERHÄLT DIE DIAKONIE 1000,-€ VOM LIONSCLUB

Mit der Spende des Lionsclubs sollen vor allem die Freizeitaktivitäten für Kinder psychisch kranker Eltern im Rahmen der Förderung "betreutes Wohnen für Familien" unterstützt werden und so benachteiligten Kindern ein Stück Normalität ermöglicht werden. (OZ Artikel vom 01.03.2012)



5000,-€ FÜR DIE BEHINDERTENHILFE BERGSTRASSE UND DIE LEBENSHILFE WESCHNITZTAL/ÜBERWALD

"Wohnen wie es mir gefällt" lautet der name des gemeinsamen Projektes, das mit den Geldern des Lionsclubs unterstüzt wird. Hier soll Menschen mit behinderung ermöglicht werden in der Nähe der Arbeitsstätte ein möglichst selbständiges Leben zu führen. (OZ Artikel vom 27.02.2012)



ÜBERGABE VON 500,-€ AN DEN FÖRDERVEREIN DER SONNENUHRENSCHULE IN BIRKENAU

Mit diesem Geld soll der Aus- und Umbau des pausenhofes gefördert werden. Die Neugestaltung des Schulhofes für die Schüler ist ein Herzensanliegen des Fördervereins unter der Vorsitzenden Judith Dörsam. (OZ Artikel vom 20.02.2012)



DER GEWINNER STEHT FEST - DER PREIS IN HÖHE VON 2011 EURO GING AN DIE FAMILIE KOHL AUS MÖRLENBACH!

Der Lionsclub Rimbach/Weschnitztal hat den Hauptpreis seiner Adventskalenderaktion übergeben und bei dem Gewinner große Freude ausgelöst.