Einloggen

Geschichte des Lions Club Saarlouis

Geschichte des Lions Club Saarlouis

1956

Am 19. April 1956 wird der erste Lions-Club „LC Saarbrücken“ im Saarland in einer Zeit des Umbruchs gegründet. Das Saarland war 1956 noch französisch, wurde nach erfolgter Volksabstimmung zum 01.01.1957 Teil der Bundesrepublik Deutschland.

Gründungspate für den Lions Club Saarbrücken war der Lions Club Zürich.

 

1959/1960

Am 08.12.1959 wird der Lions-Club Saarlouis im Hotel Petz, kleiner Markt, gegründet.

Die erste Charterfeier fand am 10.09.1960 im Theater am Ring in Saarlouis statt. Der LC Saarbrücken stand Pate für den LC Saarlouis.

 

1961 / 1962

„Nach einjährigem Bestehen schon viel Gutes getan“ titelte die Presse 1961.

Anlässlich des tragischen Grubenunglücks im saarländischen Luisenthal übernehmen Clubfreunde Familienpatenschaften und helfen.

 

1962/1963

Der Club schließt eine Jumelage mit dem LC Lunéville (Frankreich), ein erstes Treffen mit dem LC Olten (Schweiz) findet statt.

 

1962/1969

In den frühen Jahren unterstützt der Club viele Projekte, wie bspw. das Kinderheim in Wallerfangen, die Lebenshilfe, aber auch Privatpersonen.

 

1969/1970

Der Club feiert 10-Jähriges.

 

1973/1974

Der LC Saarlouis erhält unter 572 Clubs in Deutschland die Trophäe für die besten internationalen Beziehungen.

 

1974/1975

Seit seiner Gründung hat der LC Saarlouis bereits rund 100.000 DM an Hilfeleistungen für soziale Zwecke erbracht.

 

1976/1977

Der saarländischen Blindenschule in Lebach spendet der Lions-Club Saarlouis einen Kleinbus der in der Folge regelmäßig für Fahrten zum Hallenbad, zum Stadion oder zu sonstigen Lehrfahrten eingesetzt wird.

 

1979/1980

Anlässlich des 20 jährigen Bestehens kann der Club bei seiner Feier auf ein Spendenaufkommen von 250.000 DM zur Linderung sozialer Nöte verweisen.

 

1982/1983

Die 20. jährige Jumelage zwischen dem LC Lunéville und dem LC Saarlouis wird im Rahmen einer internationalen Geburtstags-Gala in der Kongresshalle Saarbrücken gefeiert.

 

1984/1985

Dem Präsidenten des LC Lunéville, wird ob seiner besonderen Verdienste um die Jumelage zwischen beiden Clubs die Ehrenmitgliedschaft im LC Saarlouis verliehen.

 

1989/1990

Einem Gründungsmitglied des LC Saarlouis wird im Rahmen einer Charterfeier des LC Lunéville zum „Membre d´honneur de LC Lunéville“ ernannt.

 

1992/1993

Wie in den vergangenen Jahren beteiligt sich der Club tatkräftig bei Hilfsprojekten. Dieses Jahr im Rahmen der Bosnienhilfe.

 

1999/2000

Der LC Saarlouis feiert 40-jähriges. Sie haben seit Ihrem bestehen über 800.000 DM aus eigenen Mitteln an tätiger Hilfe aufgebracht.

 

Auch startet in dieser Zeit das Engagement für Lions Quest..

 

2001/2002

„Jugend Chancen geben“ war das „Langzeit-Motto“ des LC, welchem man in diesem Jahr nochmals besondere Aufmerksamkeit widmen wollte. Es wurden insbesondere Jugendorganisationen, wie die Kinder- und Jugendklinik Homburg, die Bildungswerkstatt der VHS Dillingen, sowie das TWG (Gymnasium für Technik und Wirtschaft, Dillingen) mit Spenden bedacht.

 

2002/2003

Im Jahr der verheerenden Überschwemmungskatastrophe entlang der Elbe hat der LC Saarlouis (über den LC Dresden) Opfern der Flutkatastrophe €10.000 zu Gute kommen gelassern.

 

2004/2005

Seit 2004 unterstützt der LC Saarlouis das Programm  Kindergarten Plus.

 

 

2009/2010

Neben Barbie, dem Club kochender Männer der Schweiz, der demokratischen Reform im autonomen Gebiet Tibet, der Nasa, der Fa. Canon Spiegelreflexkameras, Motown Records, der Telefon-Seelsorge, Brot für die Welt, die Kindernothilfe und der deutsche Schule in Washington D.C. feiert auch der LC Saarlouis sein 50-jähriges Bestehen.

Aus diesem Anlass spendete er dem Lankreis Saarlouis einen Ford-Transit, der durch den behindertengerechten Umbei bis zu zwei Rollstuhlfahrer und sechs weitere Personen aufnehmen kann.

 

50 Jahre Lions Saarlouis – 50 Jahre „we serve“…

 

2010

 

Zusammenkunft der Lions Saarlouis mit den Rotariern Saarlouis - nicht nur die Idee der Service-Clubs ist eine Gemeinsamkeit.

 

 

 

Unterstützung des Projekts "GezuBuso" - einem Wohnhaus für Aidskranke in Afrika.

 

2011/2012 Bezuschussung eines Kindergräberfeldes auf dem Friedhof Neue Welt, Saarlouis

 

 

2012/2013

 

 
Teilnahme an der LIONS- World Convention in Hamburg mit zahlreichen Teilnehmern.
 
Unterstützung des Umbaus des OASE-Männertraktes.
2018

Durchführung eines internationalen Jugendcamps mit Gästen aus zahlreichen Länder

 

2020

Die Lions Saarlouis stehen Pate für die Neugründung eines Leo-Club in Saarlouis, den "Roi de Solei"

 

 

Die Geschichte des Lions-Club wurde in Teilen der Festschrift anlässlich des 50-jährigen Bestehens entnommen.