Anmelden

21. März 2020 um 19.30 Uhr, in der A.P.Møller Skolen auf der Freiheit 12. Lions Benefizkonzert

Zur Aufführung kommen Werke von Wolfgang Amadeus Mozart (1756-1791) und Camille Saint-Saëns (1835-1921). Es musizieren unter der bewährten künstlerischen Leitung von Christian Letschert-Larsson der Benefizchor und das Benefizorchester „am Alten Gymnasium“, Flensburg sowie die Lundberg Singers aus Hässleholm in Schweden.

Solist in Saint-Saëns' romantisch-virtuosem Cellokonzert a-moll ist der 25-jährige Kieler Jungvirtuose Joseph Defant (Foto), der als langjähriges Orchestermitglied der Schleswiger und Flensburger Lions Benefizkonzerte inzwischen Violoncello an der Frankfurter Hochschule für Musik und Darstellende Kunst studiert.

Weiterhin aufgeführt werden Mozarts „Krönungsmesse“ für Gesangssolisten, Chor und Orchester sowie die Arie der Gräfin aus Figaros Hochzeit „Dove sone i bei momenti“. Über 100 Musiker freuen sich dem Zuhörer auch in diesem Jahr einen unvergesslichen Abend zu bereiten. Für den guten Zweck! Der Eintritt beträgt 20€ und wird unter dem alljährlichen Motto "Hilfe für Kinder" wiederum im vollen Umfang für lokale Projekte gespendet- u.a. für die Winkler-Stiftung in Schleswig. Karten sind im Vorverkauf (Henningsen Raumausstatter, Friedrichstraße 97 / Liesegang, Stadtweg 22 / Schleswiger Nachrichten, Stadtweg 54 und  Bären-Apotheke, Mönchenbrückstraße) sowie an der Abendkasse erhältlich.

Wie immer unterstützt und erst möglich gemacht wird das Konzertereignis durch zahlreiche Sponsoren, denen auch in diesem Jahr wieder ein ganz besonderer Dank gilt.

Benefitzkonzert 2020