Adventskalender 2018 kann erworben werden

Weihnachtsmarkt in Niedersorpe

Die Auflage beträgt wie im Vorjahr 7.500 Stück. Nach dem Verkauf aller Kalender zum Stückpreis von 5,00 € beträgt der Reinerlös rd. 25.000 €. Der Lions-Förderverein verbürgt sich dafür, dass diese Gelder u. a. zur Unterstützung und Förderung im Bildungs- und Sozialbereich im Schmallenberger Sauerland eingesetzt werden.

Am 3. November startet die Verkaufsaktion im HIT-Markt, Schmallenberg, und im MARKANT-Markt, Bad Fredeburg. Zwei Tage später können die Kalender bei den Schmallenberger Kreditinstituten, bei Möbel-Knappstein, Bücherei Wortreich, Inter-Sport-Begro, Café König, Rabattz-Erlebnismarkt, St-Valentin-Apotheke, Holiday-Reisebüro Dünnebacke und bei der Gästeinformation Schmallenberg erworben werden. Weitere Verkaufsstellen in Bad Fredeburg sind Schröders Sporteck, Autocenter Knippschild und in Bödefeld EDEKA Mause. 

Der Verkauf endet voraussichtlich am 30. November. Danach werden die Gewinnnummern unter notarieller Aufsicht gezogen und ab dem 1. Dezember täglich in der WP /  WR veröffentlicht. Im Sauerlandkurier erfolgte die Bekanntgabe wöchentlich. Zusätzlich können Sie sich auf der Website des Lions Clubs informieren.

Die Preise bzw. Gutscheine können direkt nach Bekanntgabe im Café König, Weststraße, gegen Vorlage des Kalenders abgeholt werden. 

Fotomotiv: Weihnachtsmarkt in Niedersorpe (Fotograf Klaus-Peter Kappest)

Vorstellung Adventskalender

v. l.: Friedhelm Ax (Pastpräsident); Dr. Ludger Hanfland (Präsident); Reiner Ludwig; Norbert Otto; Matthias König

WP 31.10.2018 Kalender

Zum Lesen hier klicken